Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

LESEMAUS 62: Max kocht Spaghetti

Mit Gratis Mitmach-Zeitschrift

LESEMAUS Band 62

Heute übernehmen Max und Pauline das Kochen: Es gibt Spaghetti mit Max-Sauce. Lecker!
Die kindgerechte Anleitung lädt zum Nachkochen ein.
Portrait
Christian Tielmann wurde 1971 in Wuppertal geboren. Er studierte Philosophie und Germanistik in Freiburg und Hamburg. Heute lebt er in Detmold und schreibt sehr erfolgreich Kinder- und Jugendbücher, die in mehr als 20 Sprachen übersetzt und mehrfach ausgezeichnet wurden.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 24
Altersempfehlung 3 - 5
Erscheinungsdatum 24.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-08462-0
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 19/10,3/1 cm
Gewicht 87 g
Originaltitel Lesemaus Bd.62
Abbildungen farbig illustriert
Auflage 4. Auflage
Illustrator Sabine Kraushaar
Verkaufsrang 3158
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von LESEMAUS

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Bianka Greif, Thalia-Buchhandlung Wildau

Wunderbare Geschichte für alle kleinen Köche, mit Original-Max-Nudel-Rezept.

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Eine tolle Reihe für Jungs, die Spaß macht!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Max kocht
von leseratte1310 am 11.06.2016
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Immer müssen Max und sein Bruder Felix nach dem Essen abwaschen und die Küche aufräumen, denn die Eltern können ja nicht alles machen. Das gefällt Max aber nicht und er will am nächsten Tag kochen. Die Eltern sind einverstanden mit dem Aufgabentausch. Es soll Spaghetti mit Maxsoße geben und die Freundin von Max, Pauline, soll mi... Immer müssen Max und sein Bruder Felix nach dem Essen abwaschen und die Küche aufräumen, denn die Eltern können ja nicht alles machen. Das gefällt Max aber nicht und er will am nächsten Tag kochen. Die Eltern sind einverstanden mit dem Aufgabentausch. Es soll Spaghetti mit Maxsoße geben und die Freundin von Max, Pauline, soll mithelfen. Da Felix schon lesen und schreiben kann, muss er einen Einkaufszettel erstellen. Am nächsten Tag muss erst mal eingekauft werden. Manches gibt es im Supermarkt. Tomaten, Knoblauch und Basilikum holen die Kinder aber vom Gemüsehändler auf dem Wochenmarkt. Dann geht’s ans Kochen. Der Vater hilft aber doch ein bisschen, weil Max noch nicht mit den ganz scharfen Messern arbeiten darf. Aber am Ende sitzen alle gemeinsam am Tisch, sogar Paulines Mama ist dabei, und verspeisen Spaghetti mit Maxsoße, die superlecker schmecken. Das Buch macht Spaß und die Kinder bekommen Lust, es auch selbst einmal zu probieren. Das Rezept dazu gibt es hinten im Buch. Ein sehr schönes Kinderbuch.