Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

The Mammoth Book of the World's Greatest Chess Games

New edn

Robinson

(1)

The 125 greatest chess games of all time, selected, analysed, re-evaluated and explained by a team of British experts and illustrated with over 1,000 chess diagrams. Join the authors in studying these games, the cream of two centuries of international chess, and develop your own chess-playing skills - whatever your current standard. Instructive points at the end of each game highlight the lessons to be learned.

First published in 1998, a second edition of The Mammoth Book of the World's Greatest Chess Games in 2004 included an additional 12 games. This edition includes a further 13 games as well as some significant revisions to the analysis and information regarding other games in earlier editions of the book, facilitated by the use of a variety of chess software.

Portrait
Graham Burgess, Dr John Nunn and John Emms
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 160 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.09.2010
Sprache Englisch
EAN 9781849017565
Verlag Little, Brown Young Readers
Dateigröße 18870 KB
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

The Mammoth Book of the World's Greatest Chess Games

The Mammoth Book of the World's Greatest Chess Games

von Graham Burgess, John Nunn, John Emms
eBook
3,99
+
=
I Am the Messenger

I Am the Messenger

von Markus Zusak
eBook
6,99
+
=

für

10,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine exzellente Partiensammlung
von einer Kundin/einem Kunden aus Recklinghausen am 10.09.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Kommentatoren John Nunn, Graham Burgess und JohnmEmms haben eine herausragende Arbeit abgeliefert. Auf knapp 700 Seiten werden 125 Meisterpartien (in figuriner Notation) analysiert. Die Erklärungen sind hervorragend und mit normalen Schulenglisch zu verstehen. Am Ende jeder Partie steht eine Zusammenfassung, was man aus der jeweiligen Partie lernen soll. Es... Die Kommentatoren John Nunn, Graham Burgess und JohnmEmms haben eine herausragende Arbeit abgeliefert. Auf knapp 700 Seiten werden 125 Meisterpartien (in figuriner Notation) analysiert. Die Erklärungen sind hervorragend und mit normalen Schulenglisch zu verstehen. Am Ende jeder Partie steht eine Zusammenfassung, was man aus der jeweiligen Partie lernen soll. Es beginnt mit der Partie McDonnel - Labourdonnais 1834, in der Labourdonnais die Dame opfert und mit drei Freibauern auf der 2. Reihe erscheint, und schließt mit der 4. Partie des WM-Kampfes Anand-Topalov.