Was sieht eigentlich der Regenwurm?

Die Welt mit den Augen der Tiere sehen

Guillaume Duprat

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Sehen Hunde eigentlich Farben? Können Katzen wirklich nachts jagen ? Wie finden Insekten Pflanzen? Welche Tiere sehen besser als andere?. Diese und viele weitere interessante Fragen, wie Tiere sehen, beantwortet dieses Buch. Bei jedem Porträt verdeckt eine Klappe in Form einer Augenmaske die subjektive Perspektive des Tieres. Öffnet man die Klappe, zeigt sich, was genau das Tier sieht. Zusätzliche Informationen auf der Rückseite jeder Klappe verraten, wie und warum das Tier die Welt genau so wahrnimmt. Der aktuelle Stand der Wissenschaft nach Tausenden Experimenten spannend und kindgerecht umgesetzt!

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 36
Altersempfehlung 8 - 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 20.02.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86873-682-3
Verlag Knesebeck
Maße (L/B/H) 33,2/25,3/1,5 cm
Gewicht 656 g
Originaltitel Zooptic
Abbildungen mit 16 farbigen und auflklapp. Abbildungen
Auflage 1
Übersetzer Susanne Schmidt-Wussow

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Die Welt mit den Augen der Tiere sehen
von ML aus Basel am 21.03.2014

Gute Frage. Und ohne Frage hat das Buch verdient schon Preise gewonnen. Fans von „die Geschichte der Skelette“ (9783868735222, Knesebeck, Untertitel: Oder warum wir alle mit allen verwandt sind), werden auch dieses, in der Machart gleiche Buch, mit Interesse betrachten. Im Buch verstecken sich hinter Klappen die Sichtweisen d... Gute Frage. Und ohne Frage hat das Buch verdient schon Preise gewonnen. Fans von „die Geschichte der Skelette“ (9783868735222, Knesebeck, Untertitel: Oder warum wir alle mit allen verwandt sind), werden auch dieses, in der Machart gleiche Buch, mit Interesse betrachten. Im Buch verstecken sich hinter Klappen die Sichtweisen der Tiere. Dazu ausführliche Theorie, die auch Erwachsene ausreichend zufrieden stellen wird. Die aufgeworfenen Fragen werden im ganzen Buch verteilt beantwortet und so wirkt es nie überladen oder belehrend. Die Illustrationen sind detailgetreu und doch nicht zu gekünstelt, stimmig. Ein interessantes Buch für Jung und Alt. Ideal als Vorleselektüre und für die stillen Minuten zwischendurch.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3