Kreuzfahrten auf der Ostsee

Urlaub an Bord - Die schönsten Ziele

(1)
Die Ostsee zählt zu den wichtigsten Revieren für Kreuzfahrten in Europa; an ihren Küsten liegen einige der reizvollsten Städte Europas. Diese komplett neugestaltete, erweiterte und überarbeitete Ausgabe zeigt die schönsten Kreuzfahrt-Routen der Ostsee:

• Danzig, Klaipeda, Riga, Tallinn und St. Petersburg, in denen ältere und jüngere europäische Geschichte und Kultur lebendig ist.
• Die skandinavischen Metropolen Kopenhagen, Stockholm und Helsinki, in denen das ganz eigene Flair und Lebensgefühl unserer Nachbarn im Norden lockt.
• Die Inseln Bornholm und Gotland, jede mit ihrer eigenen Landschaft und Kultur.
„Kreuzfahrten auf der Ostsee“ beschreibt nicht nur die Reiseziele, sondern nimmt sich in Text und Bild auch der Faszination Kreuzfahrt an sich an. So entsteht das Porträt eines Meeres und seiner Anrainer, das Porträt eines europäischen Kulturraums, der nur durch die Reiseform Kreuzfahrt als Ganzes erlebt werden kann.
Ralf Schröder ist Journalist, Fotograf und Reisebuchautor. Er studierte Skandinavistik, Volkskunde und Politikwissenschaft in Kiel und spezialisierte sich auf die Themen Schifffahrt und Nordeuropa. Seit vielen Jahren ist er auf Fracht-, Fähr- und Kreuzfahrtschiffen weltweit unterwegs.
Portrait
Ralf Schröder ist Journalist, Fotograf und Reisebuchautor. Er studierte Skandinavistik, Volkskunde und Politikwissenschaft in Kiel und spezialisierte sich auf die Themen Schifffahrt und Nordeuropa. Seit vielen Jahren ist er auf Fracht-, Fähr- und Kreuzfahrtschiffen weltweit unterwegs. Als echtes "Nordlicht" wurde er 1958 in Glückstadt an der Elbe geboren.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 07.04.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7688-3772-9
Verlag Delius Klasing
Maße (L/B/H) 30,7/25,1/2 cm
Gewicht 1376 g
Abbildungen mit zahlreichen Farbfotos
Auflage 2. aktualisierte Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
29,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Kreuzfahrten auf der Ostsee

Kreuzfahrten auf der Ostsee

von Ralf Schröder
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
29,90
+
=
Kreuzfahrt-Guide Ostsee

Kreuzfahrt-Guide Ostsee

von Heiner Boehncke, Peter Jurgilewitsch
(2)
Buch (Kunststoff-Einband)
24,90
+
=

für

54,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Große Farbbilder mit ausreichendem Erklärungstext
von Peter Krackowizer aus Neumarkt am Wallersee am 14.12.2014

Ralf Schröder ist ein „alter Seemann“ und unternimmt eine Kreuzfahrt an Bord der Costa Atlantica. Er schildert den Reiseverlauf, weist auf Schwächen und Stärken von Seehäfen hin, gibt Tipps, was man sich an Land anschauen sollte. Aber vor allem lebt dieses Buch von den seiten- und doppelseitengroßen Farbbildern. Da... Ralf Schröder ist ein „alter Seemann“ und unternimmt eine Kreuzfahrt an Bord der Costa Atlantica. Er schildert den Reiseverlauf, weist auf Schwächen und Stärken von Seehäfen hin, gibt Tipps, was man sich an Land anschauen sollte. Aber vor allem lebt dieses Buch von den seiten- und doppelseitengroßen Farbbildern. Da dampft die Celebrity Century in das Abendrot hinaus, die Kuppel der Geburtskathedrale in Riga füllt eine Seite, das Bild mit der Marienkirche in Visby versetzt den Betrachter ins Mittelalter zurück, bei der Aufnahme der „Emerald Princess“, die gerade den Hafen von Stockholm verlässt, fallen die Kabinen mit Balkon am Heck des Schiffes auf und so geht es im ganzen Buch weiter. In einem Kapitel lässt Schröder die Geschichte der Kreuzfahrten in der Ostsee lebendig werden. Auf einer Doppelseite sieht man die „Cap Polonio“ am Beginn ihrer letzten Kreuzfahrt im Juli 1931. Nicht minder interessant das Kapitel über die Geschichte der Fähren, die Schröder „Arbeitstiere der Meere“ nennt. Ja, es ist ein Bild mit manch schönem Bild und solider Grundinformation.