Kommt das Nashorn

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2017, Kategorie Bilderbuch

Heinz Janisch

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Das Nashorn ist ein großes Gebirge. Wenn es kommt, bebt die Erde. Auf seinem Rücken sitzt ein kleiner Vogel, der sich tragen lässt. Das Nashorn träumt davon, so leicht zu sein wie der kleine Vogel auf seinem Rücken. Aber es wird gebraucht in seiner ganzen Schwere, als stabile Landestation, als Jausenstation und als Beschützer.
Der kleine Vogel wäre gern so schwer wie das Nashorn, damit er nicht vom Sturm hin und her geweht wird.
So hat jeder seine Sehnsucht vom Anders-Sein und gleichzeitig ist jeder genau so gut, wie er ist.

"Heinz Janisch und Helga Bansch haben eine zauberhafte Bilderbuchgeschichte geschaffen, in der sich Text und Bild gegenseitig nach vorn treiben."
Stefan Hauck, Börsenblatt

"Ein hervorragendes und berührendes Bilderbuch zum Thema ‚Anderssein‘ und ‚zu sich selber stehen können‘."
Annina Otth, Querlesen

"Ein äußerst poetisches, kindergerechtes Plädoyer für Zusammenhalt und gegenseitige Bestärkung."
Maria Schmuckermair, bn.bibliotheksnachrichten

"Ein philosophischer und poetischer Bilderbuchtraum."
Maren Bonacker, Buch&Maus

„Die Kombination des poetischen Textes und der zarten, liebevoll gestalteten Illustration spiegelt die Sehnsucht nach dem Anders-Sein wieder und zeigt zugleich auf, dass jeder gut so ist, wie er ist.“
Julia Aufderklamm, Jukibuz

"In bestechend klaren Versen und mit zartem Strich auf seitensprengenden Bildern"
Bundeskanzleramt Österreich (Annotation zur Aufnahme in die Kollektion des Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreises)

"Ein sehr beeindruckendes Bilderbuch für aufgeschlossene Kinder und Erwachsene!"
Birgit Karnbach, Borromäusverein

"so lyrisch war schon lange kein Kinderbuch mehr"
Mathias Ziegler, Wiener Zeitung

"ein Augen-und (Vor-)Leseschmaus!"
Jule Pfeiffer-Spiekermann, Pinselfisch

"Ein fröhlicher, gereimter Text, der viel offen lässt, und Bilder, die diese Freiräume mit unerwarteten Einsichten füllen!"
family extra

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 4 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7026-5895-3
Verlag Jungbrunnen
Maße (L/B/H) 28,1/21/1 cm
Gewicht 366 g
Abbildungen durchgängig farbig illustriert
Auflage 1
Illustrator Helga Bansch
Verkaufsrang 15472

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0