Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Blood Bound

Ace

(2)
"Kick-ass were-coyote auto mechanic Mercedes Thompson" (Publishers Weekly) has leapt to the forefront of today's urban fantasy heroes, thanks to bestselling author Patricia Briggs. Now, Mercy finds herself in the middle of a bloodbath-with only one way out...

Mercy has friends in low places-and in dark ones. And now she owes one of them a favor. Since she can shapeshift at will, she agrees to act as some extra muscle when her vampire friend Stefan goes to deliver a message to another of his kind. But this new vampire is hardly ordinary-and neither is the demon inside of him.

When the undead and the werewolves sent to find him don't return, the local vampire queen turns to Mercy for help. A coyote is no match for a demon, but Mercy is determined to get her friends back-including the two werewolves circling around her heart.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.01.2007
Sprache Englisch
EAN 9781101208557
Verlag Penguin Publishing Group
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Mercy Thompson #2
von einer Kundin/einem Kunden am 26.07.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Blood Bound ist der zweite Teil der Mercy-Thompson-Reihe von Patricia Briggs. Mercy Thompson ist Automechanikerin, wurde von Werwölfen aufgezogen und ist ein "walker", d.h. sie kann sich nach Belieben in einen Koyoten verwandeln. Gleich nebenan lebt der Alpha-Werwolf des örtlichen Rudels, und zu Mercys Freunden zählen nicht nur Fae,... Blood Bound ist der zweite Teil der Mercy-Thompson-Reihe von Patricia Briggs. Mercy Thompson ist Automechanikerin, wurde von Werwölfen aufgezogen und ist ein "walker", d.h. sie kann sich nach Belieben in einen Koyoten verwandeln. Gleich nebenan lebt der Alpha-Werwolf des örtlichen Rudels, und zu Mercys Freunden zählen nicht nur Fae, sondern auch Vampire. Einer der letzteren benötigt Mercys Hilfe: so begleitet sie ihn zu einem Treffen mit einem anderen Vampir, der neu in der Stadt ist. Doch hinter dem Neuankömmling steckt mehr als zuerst gedacht, und bald pflastern Leichen die Straßen der Tri-Cities (Washington)… Der erste Band um Mercy, Moon Called, war mir ein Stück zu gemächlich und enthielt zuviel Rückblicke und Erklärungen, ehe es endlich "zur Sache" ging. In Blood Bound ist eher das Gegenteil der Fall: gleich von der ersten Seite an geht die Post ab. Es fällt tatsächlich schwer, das Buch aus der Hand zu legen. Nur ein paar Längen im Mittelteil (Rekapitulation der Geschehnisse, Mercy erfährt mehr über Vampire als ihr lieb ist) stören den Spannungsbogen. In Blood Bound gibt es deutlich mehr Blut und Tote als im ersten Band, jedoch ohne dass die Geschichte trashig oder blutrünstig wird. Es gibt eine Handvoll neuer Charaktere, aber auch ein Wiedersehen mit alten Bekannten - allen voran den beiden "Männern in Mercys Leben", die ihr ungewollt das Leben schwer machen (der Kitschfaktor ist angenehm niedrig bis nichtexistent). Alles in allem eine spannende und mitreißende Fortsetzung, die mich von Mercy Thompson überzeugt hat (was der erste Band nicht vermochte). Fazit: Wer Moon Called mochte, wird Blood Bound lieben. Bisher erschienen: Moon Called, Blood Bound, Iron Kissed, Bone Crossed, Silver Borne, River Marked...

Super!
von JuliaBoonfate aus Waldkraiburg am 07.06.2008
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine großartige Reihe, die jeden paranormalen Fan begeistern kann. Die Heldin schreibt aus der Ich-Perspektive. Bei den Helden gibt es zwar einen Favoriten meinerseits, aber jeder dürfte einen nach seinem Geschmack finden.