Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Eine schottische Affäre

Roman

(3)
Als Georgette aufwacht, sieht sie als erstes ihre Korsage, die an einer Tür hängt - wo sie ganz und gar nicht hingehört. Dann fällt ihr Blick auf den sehr attraktiven - und sehr nackten - Schotten, der neben ihr im Bett liegt und der da noch viel weniger hingehört. Und als ob das nicht genug wäre, steckt auch noch ein Ehering an ihrem Finger!

Georgette hat keine Ahnung, was passiert ist, also tut sie das einzig Vernünftige: Sie flüchtet. Aber die Ereignisse der letzten Nacht holen sie schneller ein, als ihr lieb ist ...
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 432 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 15.04.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783838754215
Verlag Bastei Entertainment
Dateigröße 1525 KB
Übersetzer Sabine Schilasky
Verkaufsrang 26.888
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Daniela Götz, Thalia-Buchhandlung Marburg

Eine schöne Lektüre. Jennifer McQuinston schafft eine angenehme Atmosphäre mit historischem Hintergrund. Eine schöne Lektüre. Jennifer McQuinston schafft eine angenehme Atmosphäre mit historischem Hintergrund.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
0
2
0
0

eine spannende Liebesgeschichte!
von einer Kundin/einem Kunden aus Marburg am 05.07.2016

Eine spannende Liebesgeschichte aus Schottland in alten Zeiten, die Hauptpersonen werden folgend ihres adeligen Standes gut beschrieben und es folgt Spannung auf Spannung.

Schöne Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Ingolstadt am 29.05.2014

Sehr schöne Liebesgeschichte. Das Land und die Leute werden auch gut beschrieben. Die Handlung ist nicht zu seicht. Gelungen! Schönes Buch für schlechtes Wetter.