Leichen im Keller

Paul Pecks dritter Fall

(1)
„Beschatten Sie meinen Mann!“ Diesen Auftrag erhält Paul Peck von Karin Moser, einer biederen Mittfünfzigerin. Der Horror jedes Privatdetektivs, denkt Peck und macht sich widerwillig an die Überwachung des untreuen Ehemanns. Als Peck am nächsten Tag einen ersten Bericht abliefern möchte, findet er Karin Moser tot neben ihrem Kühlschrank. Erstochen.
Paul Peck stößt bei seinen Ermittlungen auf gewaltbereite Neonazis, einen millionenschweren Ex-Banker und auf Spuren eines sagenhaften Goldschatzes, der in einem der Salzburger Seen liegen soll. Seine Ermittlungen führen ihn nach Ostdeutschland, wo Peck undercover in der Neonazi-Szene ermittelt. Erst als zwei weitere Morde geschehen, durchschaut Peck die tödlichen Hintergründe. Doch dann gerät er in eine mörderische Falle, und ein Wettlauf mit dem Tod beginnt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 300
Erscheinungsdatum März 2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-902784-36-0
Verlag Federfrei Verlag
Maße (L/B/H) 18,5/12,3/3 cm
Gewicht 300 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Leichen im Keller

Leichen im Keller

von Max Oban
(1)
Buch (Taschenbuch)
12,90
+
=
Mozarts kleine Mordmusik

Mozarts kleine Mordmusik

von Max Oban
(1)
Buch (Taschenbuch)
12,90
+
=

für

25,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Salzburg und die Neonazis
von einer Kundin/einem Kunden aus linz am 11.03.2015

Eine gute Mischung aus Spannung, Humor und Salzburger Lokalkolorit. Von mir 5 Sterne