Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Traurige Gewissheit

....oder ist alles nur ein böser Traum? - Roman - nach einer wahren Begebenheit

(9)
Anna ist eine Frau Ende vierzig, deren Leben plötzlich komplett auf den Kopf gestellt wird. Henning war Annas ganz große Liebe, die sie wie ein Blitz traf. Henning ging es damals ganz genau so, als er Anna bei seinem Mitarbeiter sitzen sah und ihr die Hand zur Begrüßung reichte. Da wusste er sofort, dass ist die Frau, mit der ich den Rest meines Lebens verbringen möchte. Und diese Liebe hielt siebenundzwanzig Jahre, trotz der vielen Auf und Ab´s. Doch dann ereilt Henning während ihrer viermonatigen Segelreise durch die karibische Inselwelt ein Schlaganfall. Eine Odyssee nimmt ihren Anfang, denn es geht um Leben oder Tod. Doch Hilfe scheint hier nicht möglich. Sie schafft es unter schwierigsten Umständen Henning nach Miami auszufliegen und er überlebt. Doch er ist nicht mehr der selbe Mann. Für Anna beginnt ein Albtraum. Da verschwindet auch noch ihre Tochter Tatyana nach einer heftigen Auseinandersetzung spurlos. Viele Jahre später findet Anna eine heiße Spur zu ihr, die sie nach Schottland führt. Nichts ahnend, was sie dort erwartet.
Portrait
Caren Anne Poe widmete sich bereits vor Jahren dem Bücherschreiben. Leider fand sie aufgrund ihres beruflichen Engagements als Unternehmerin nur wenig Zeit zum Schreiben. Sie lebte viele Jahre in Südfrankreich, überquerte mit ihrem Mann den Atlantik, segelte einige Jahre durch die karibische Inselwelt und betrieb ein Hotel an der Côte d´ Azur. Heute hat sich die Autorin zurückgezogen, um ihre Zeit nur noch dem Schreiben von Büchern und dem Tierschutz zu widmen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 418 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783847664499
Verlag Neobooks
Dateigröße 816 KB
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
1
2

eigenartige Handschrift
von einer Kundin/einem Kunden aus St.Pölten am 15.05.2017

irgendwie wartet man immer das noch was kommt und plötzlich ist das Buch zu Ende ............ hat mich nicht gefesselt, etwas eigenartige Schreibweise.................

Ich ärgere mich
von einer Kundin/einem Kunden aus Oldenburg am 18.01.2016

Ich ärgere mich wahnsinnig für so ein Buch Geld bezahlt zu haben! Es gibt aber auch rein gar nichts was mir an dem Buch gefallen hat. Die Leseprobe ist meiner Meinung nach irreführend.

"Traurige Gewissheit"
von einer Kundin/einem Kunden aus Wieselburg-Land am 07.09.2015

Inhaltlich ein Schund, sprachlich miserabel! Es kommen laufend Grammatik- und Rechtschreibfehler vor: mindestens 40 das/ dass Fehler, Groß- und Kleinschreibungsfehler. Eine kleine Kostprobe: Das Kind war in einer Babygrippe, ohne zu Bremsen, etwas ganz besonderes, das Lernen viel ihm schwer, er war bettlegerich, ihnen endgültig den Gar auszumachen, er... Inhaltlich ein Schund, sprachlich miserabel! Es kommen laufend Grammatik- und Rechtschreibfehler vor: mindestens 40 das/ dass Fehler, Groß- und Kleinschreibungsfehler. Eine kleine Kostprobe: Das Kind war in einer Babygrippe, ohne zu Bremsen, etwas ganz besonderes, das Lernen viel ihm schwer, er war bettlegerich, ihnen endgültig den Gar auszumachen, er konnte kaum etwas Essen, wenn du Tod bist, Barre statt Bahre, je statt jäh, Sparziergang, Schwanger, indem statt in dem, sein ein und alles, irgendwomit, etwas wunderbares, sie durften Heimfahren, Manu's Tonfall, alle verblasten Erinnerungen, die Fragen nach dem warum und so weiter und so weiter. Von der Beistrichsetzung und den Zeiten möchte ich gar nicht reden: eine Katastrophe! Eigentlich müsste man für so ein missglücktes Buch den Kaufpreis zurückbekommen. Und solche Bücher bekommen einen Verlag und in der Bewertung 5 Sterne???!!! Eine Schande! Aber anscheinend "traurige Gewissheit", dass so etwas auf dem Markt ist.