Warenkorb
 

Sagen aus Bayern

Von Hexen, Heiligen und Halunken

Bayerische Sagen sind etwas Besonderes: Bevölkert von Teufeln, Wilderern, Mönchen, Hexen, Rittern, mächtigen Berggeistern und waghalsigen Schatzsuchern geben sie der Geschichte Bayerns mystische Tiefe. Dabei bergen sie nicht selten sogar einen wahren Kern.
Ob die „Hexe von Menzing“, der „Galgenpater von Burghausen“, die „Drei Scharfrichter zu Regensburg“ oder der „Weiße Geist zu Nürnberg“ – die schönsten, kraftvollsten und originellsten Stücke des bayerischen Sagenerbes sind hier in einem Band versammelt. Regionale Verortungen, kurze geschichtliche Hintergründe und die Erläuterung alter, kaum mehr gebräuchlicher Begriffe ergänzen die im Original belassenen Texte.
Ein prächtiges Lesebuch voller Spuk, Aberglauben und Wunder.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Paul Fenzl
Seitenzahl 416
Altersempfehlung 9 - 99
Erscheinungsdatum 01.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86222-142-4
Verlag Volk Verlag
Maße (L/B/H) 25/18/4 cm
Gewicht 1018 g
Auflage 2. Auflage
Buch (Kunststoff-Einband)
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.