Warenkorb
 

Die Tote am Watt

Ein Sylt-Krimi. Gekürzte Lesung

Mamma Carlotta 1

(25)
Mord auf Sylt! Eine DNA-Spur soll den Mörder rasch überführen. Doch Mamma Carlotta, die italienische Schwiegermutter von Hauptkommissar Erik Wolf, mischt sich in die Ermittlungen ein und vertraut auf ihre weibliche Intuition. Der Wettlauf um Leben und Tod beginnt ...
Portrait
Sprecherin: Die Schauspielerin Ricci Hohlt ist in vielerlei Hinsicht bekannt und beliebt: auf deutschen Bühnen ebenso wie in zahlreichen Fernsehserien, z. B. „SOKO 5113“, „Derrick“ oder „Schlosshotel Orth“. Auch als Popsängerin war sie viele Jahre in Europa unterwegs. Ricci Hohlt moderierte zwei Jahre eine eigene Sendereihe beim Bayerischen Rundfunk mit dem Titel „Harmonie der Sphären“ und leiht als Sprecherin seit vielen Jahren zahlreichen Hörbüchern und Rundfunkproduktionen ihre Stimme.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Hörbuch (CD)
9,19
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Mamma Carlotta mehr

  • Band 1

    38227655
    Die Tote am Watt
    von Gisa Pauly
    (25)
    Hörbuch
    9,19
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    44339121
    Gestrandet
    von Gisa Pauly
    Hörbuch
    8,09
    bisher 8,99
  • Band 3

    39990524
    Tod im Dünengras (RL)
    von Gisa Pauly
    (12)
    Hörbuch
    8,09
    bisher 8,99
  • Band 4

    45320660
    Flammen im Sand / Mamma Carlotta Bd.4
    von Gisa Pauly
    Hörbuch
    8,89
    bisher 12,99
  • Band 5

    25804061
    Inselzirkus. Ein Syltkrimi
    von Gisa Pauly
    (27)
    Hörbuch
    21,99
    bisher 25,99
  • Band 6

    31270132
    Küstennebel
    von Gisa Pauly
    (18)
    Hörbuch
    8,99
  • Band 7

    33988891
    Kurschatten
    von Gisa Pauly
    (20)
    Hörbuch
    7,99
    bisher 8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Nette Unterhaltung ohne große Überraschungen“

Sandra Riesenbeck, Thalia-Buchhandlung Münster

Im ersten Band der Sylt Krimis von Gisa Pauly kommt Mamma Charlotta erstmals nach Sylt. Ihre Enkelkinder und ihr Schwiegersohn leben dort. Als ein Mord auf der Insel passiert, kann Mamma Charlotta als Vollblutitalienerin ihre Neugier und ihre Intuition nicht ignorieren und ermittelt auf eigene Faust. Das wir ihr beinahe zum Verhängnis.
Der Sylt-Krimi liest sich flüssig und lässt den Leser an der einen oder anderen Stelle schmunzeln. Die Person der Mamma Charlotta als temperamentvolle Italienerin ist gelungen. Allerdings ist der Verlauf der Geschichte trotz der Vielzahl der Tatverdächtigen etwas offensichtlich. Für Liebhaber unblutiger Regionalkrimis ist dieser Titel aber auf jeden Fall geeignet.
Im ersten Band der Sylt Krimis von Gisa Pauly kommt Mamma Charlotta erstmals nach Sylt. Ihre Enkelkinder und ihr Schwiegersohn leben dort. Als ein Mord auf der Insel passiert, kann Mamma Charlotta als Vollblutitalienerin ihre Neugier und ihre Intuition nicht ignorieren und ermittelt auf eigene Faust. Das wir ihr beinahe zum Verhängnis.
Der Sylt-Krimi liest sich flüssig und lässt den Leser an der einen oder anderen Stelle schmunzeln. Die Person der Mamma Charlotta als temperamentvolle Italienerin ist gelungen. Allerdings ist der Verlauf der Geschichte trotz der Vielzahl der Tatverdächtigen etwas offensichtlich. Für Liebhaber unblutiger Regionalkrimis ist dieser Titel aber auf jeden Fall geeignet.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Die sympathisch witzige Sylt-Krimi Reihe nimmt hier ihren Anfang.
Unbedingt Lesen!
Die sympathisch witzige Sylt-Krimi Reihe nimmt hier ihren Anfang.
Unbedingt Lesen!

„Ohnsorg-Theater trifft Regional-Krimi...“

Matthias Kesper, Thalia-Buchhandlung Paderborn

Nichts gegen das Ohnsorg-Theater, nichts gegen regionale Krimis! Aber was hier den Hörerinnen und Hörern angetan wird, ist nur mit einem Wort zu bezeichnen: Fürchterlich!
Die Handlung des Krimis ist ok, eine wohlhabende Witwe wird erdrosselt aufgefunden, sie war mehr als unbeliebt, herrisch und anmaßend in ihrem Benehmen, mögliche Täter bieten sich in reichhaltiger Zahl an. Hauptkommissar Erik Wolf könnte den Fall durchaus gut allein lösen, wäre da nicht seine italienische Schwiegermutter, "Mama" Carlotta, die gerade zu Besuch auf Sylt ist, und ihn tatkräftig unterstützt...
Ein netter Krimi, beste Unterhaltung für den Urlaub, genau die richtige Geschichte, um sie zwischen "Gosch" und Dünen zu genießen...
Sollten Sie das Vorhaben: Lesen Sie das Buch! Aber lassen Sie das Hörbuch: Selten habe ich eine so Grotte Lesung "genossen", die Schauspielerin Ricci Hohlt kämpft sich durch den Text, ohne jede emotionale Beteiligung, sstolpert aber bei jedem norddeutschen Protagonisten über den sspitzen Sstein, quält den Zuhörer mit Carlottas pseudo-italienischem Dialekt und ist hörbar überfordert!
Ich brach den "Genuß" nach der zweiten CD ab, obwohl ich eigentlich immerhin wissen wollte, wer nun der Mörder war...
Was für ein grauenhaftes Hörbuch!!!
Nichts gegen das Ohnsorg-Theater, nichts gegen regionale Krimis! Aber was hier den Hörerinnen und Hörern angetan wird, ist nur mit einem Wort zu bezeichnen: Fürchterlich!
Die Handlung des Krimis ist ok, eine wohlhabende Witwe wird erdrosselt aufgefunden, sie war mehr als unbeliebt, herrisch und anmaßend in ihrem Benehmen, mögliche Täter bieten sich in reichhaltiger Zahl an. Hauptkommissar Erik Wolf könnte den Fall durchaus gut allein lösen, wäre da nicht seine italienische Schwiegermutter, "Mama" Carlotta, die gerade zu Besuch auf Sylt ist, und ihn tatkräftig unterstützt...
Ein netter Krimi, beste Unterhaltung für den Urlaub, genau die richtige Geschichte, um sie zwischen "Gosch" und Dünen zu genießen...
Sollten Sie das Vorhaben: Lesen Sie das Buch! Aber lassen Sie das Hörbuch: Selten habe ich eine so Grotte Lesung "genossen", die Schauspielerin Ricci Hohlt kämpft sich durch den Text, ohne jede emotionale Beteiligung, sstolpert aber bei jedem norddeutschen Protagonisten über den sspitzen Sstein, quält den Zuhörer mit Carlottas pseudo-italienischem Dialekt und ist hörbar überfordert!
Ich brach den "Genuß" nach der zweiten CD ab, obwohl ich eigentlich immerhin wissen wollte, wer nun der Mörder war...
Was für ein grauenhaftes Hörbuch!!!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

"Miss Marple" aus dem sonnigen Italien klärt auf Sylt Mordfall auf - echt witzig. "Miss Marple" aus dem sonnigen Italien klärt auf Sylt Mordfall auf - echt witzig.

Daniela Nickaes, Thalia-Buchhandlung Cuxhaven

Das erste Buch von ihr ist gleich ein Volltreffer. Ich liebe dieses Buch und bin ein echter Mamma-Carlotta-Fan. Man hat absolut das Gefühl, als wäre man auf Sylt dabei. Das erste Buch von ihr ist gleich ein Volltreffer. Ich liebe dieses Buch und bin ein echter Mamma-Carlotta-Fan. Man hat absolut das Gefühl, als wäre man auf Sylt dabei.

Rebecca Felicitas Zimmer, Thalia-Buchhandlung Velbert

Tolle Sylt-Krimireihe! Unbedingt lesen!!! Tolle Sylt-Krimireihe! Unbedingt lesen!!!

Anke Lembcke, Thalia-Buchhandlung Muenster

Humorvoller Nordsee-Krimi, der vor allem durch die vielseitigen Charaktere besticht. Humorvoller Nordsee-Krimi, der vor allem durch die vielseitigen Charaktere besticht.

Cornelia Dygatz, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Der erste Teil mit Mamma Carlotta :-D Sehr amüsant und spannend geschrieben. Es ist herrlich, wie Mamma Carlotta ihre Nase in fremde Angelegenheiten steckt ... Daumen hoch! Der erste Teil mit Mamma Carlotta :-D Sehr amüsant und spannend geschrieben. Es ist herrlich, wie Mamma Carlotta ihre Nase in fremde Angelegenheiten steckt ... Daumen hoch!

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Carlotta mal wieder in Hochform. Wie gewohnt mischt sich die schrullige Italienerin in die Ermittlungen des Schwiegersohns ein und wirbelt das Inselleben gehörig durcheinander. Carlotta mal wieder in Hochform. Wie gewohnt mischt sich die schrullige Italienerin in die Ermittlungen des Schwiegersohns ein und wirbelt das Inselleben gehörig durcheinander.

Dr. Andreas Schmidt, Thalia-Buchhandlung Gießen

Klassischer Krimi mit ansteigender Spannung. Lebt vom Gegensatz zwischen norddeutschem Kommissar und seiner italienischen Schwiegermutter. Klassischer Krimi mit ansteigender Spannung. Lebt vom Gegensatz zwischen norddeutschem Kommissar und seiner italienischen Schwiegermutter.

„Schöne Urlaubslektüre“

Andrea Schleyer, Thalia-Buchhandlung Cuxhaven

Die Tote am Watt ist ein humorvoller und ebenso spannender Sylt-Krimi.Hauptkommissar Erik Wolf hat seine italienische Schwiegermutter zu Besuch,während er einen Mordfall lösen muß.Natürlich mischt Mamma Carlotta sich in die Ermittlungen ein und trifft mit ihrem italienischem Temperament auf die Mentalität der Inselbewohner.
Der Autorin Gisa Pauly ist ein liebenswerter Inselroman gelungen.
Die Tote am Watt ist ein humorvoller und ebenso spannender Sylt-Krimi.Hauptkommissar Erik Wolf hat seine italienische Schwiegermutter zu Besuch,während er einen Mordfall lösen muß.Natürlich mischt Mamma Carlotta sich in die Ermittlungen ein und trifft mit ihrem italienischem Temperament auf die Mentalität der Inselbewohner.
Der Autorin Gisa Pauly ist ein liebenswerter Inselroman gelungen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
12
9
2
0
2

von einer Kundin/einem Kunden am 06.06.2018
Bewertet: anderes Format

Mamma Carlotta schnüffelt ihrem deutschen Schwiegersohn bei seinen Ermittlungen in einem Mordfall hinterher. Findet sie mit ihrem italienischem Charme die richtige Spur?

Sylt-Sucht
von Wuschel aus Nußloch am 27.11.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Gisa Paulys erster Sylt-Krimi der Mamma Charlotta Reihe hatte mich bereits überzeugt, bevor ich ihn in Händen hielt. Bereits zuvor hatte ich teilgenommen an einer Reise über das windige Sylt gemeinsam mit Hauptkommissar Erik Wolf und seinem Kollegen Sören, die von der Schwiegermamma Charlotta auf's äußerste verwöhnt wurden. ... Gisa Paulys erster Sylt-Krimi der Mamma Charlotta Reihe hatte mich bereits überzeugt, bevor ich ihn in Händen hielt. Bereits zuvor hatte ich teilgenommen an einer Reise über das windige Sylt gemeinsam mit Hauptkommissar Erik Wolf und seinem Kollegen Sören, die von der Schwiegermamma Charlotta auf's äußerste verwöhnt wurden. Die neugierige Oma kann es einfach nicht lassen ihre Nase aus den Ermittlungen ihres Schwiegersohns zu lassen, zudem erlebte sie ja sonst nichts spannendes. Dies wird ihr dementsprechend auch schnell zum Verhängnis. Italienisches Temperament trifft auf friesische Coolness. So begleitet man im Buch das Familienleben der Wolfs sowie die kniffligen Ermittlungen des Kommissars und seiner Kollegen. Ein erfrischender Krimi mit viel Humor und Antipasti. In meinen Augen ist das nicht der typische Krimi, wie man in vielleicht erwartet, aber anders ist ja nicht immer schlecht.

abwechslungsreicher, unterhaltsamer Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Beverstedt am 03.07.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Leichte Krimiunterhaltung mit Augenzwinkern- perfekt als Urlaubslektüre im Strandkorb - jeder Band der Reihe kann aus meiner Sicht empfohlen werden