Skulduggery Pleasant 1 - Der Gentleman mit der Feuerhand

Skulduggery Pleasant Band 1

Derek Landy

(72)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,95 €

Accordion öffnen
  • Der Gentleman mit der Feuerhand / Skulduggery Pleasant Bd.1

    Loewe

    Sofort lieferbar

    9,95 €

    Loewe

gebundene Ausgabe

7,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen
  • Skulduggery Pleasant 1 - Der Gentleman mit der Feuerhand

    ePUB (Loewe )

    Sofort per Download lieferbar

    6,99 €

    ePUB (Loewe )

Hörbuch (CD)

13,59 €

Accordion öffnen
  • Skulduggery Pleasant - Folge 1

    6 CD (2007)

    Sofort lieferbar

    13,59 €

    16,99 €

    6 CD (2007)

Hörbuch-Download

11,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Er ist kein gewöhnlicher Detektiv. Er ist Zauberer und Meister der kleinen schmutzigen Tricks, und wenn die Umstände es erfordern, nimmt er es mit dem Gesetz nicht so genau. Er ist ein echter Gentleman. Und ... er ist ein Skelett. Als Stephanie Skulduggery Pleasant das erste Mal sieht, ahnt sie noch nicht, dass sie ausgerechnet mit ihm eines ihrer größten Abenteuer erleben wird. Denn um den mysteriösen Tod ihres Onkels aufzuklären, muss sie ihn in eine Welt voller Magie begleiten - eine Welt, in der mächtige Zauberer gegeneinander kämpfen, Legenden plötzlich zu Leben erwachen und in der das Böse schon auf Stephanie wartet.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 344 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 19.12.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783732000661
Verlag Loewe
Dateigröße 2476 KB
Übersetzer Ursula Höfker
Verkaufsrang 16805

Weitere Bände von Skulduggery Pleasant

Buchhändler-Empfehlungen

Lustig, düster, zauberhaft

Tobias Hartung, Thalia-Buchhandlung

Die Skulduggery Reihe ist seit vielen Jahren eine meiner liebsten Buchreihen im Fantasy Genre wobei die ersten zwei Bände auf jeden Fall zu meinen Favoriten gehören. Man wird zusammen mit der Hauptfigur Stephanie in eine wundersame, düstere Fantasy Welt begleitet und bekommt immer wieder mal eine Prise Humor serviert, die bei mir persönlich genau ins Schwarze trifft. Die Unterteilung in mehrere Trilogien mit verschiedenen Handlungsschwerpunkten macht es einem dabei als Leser recht einfach dem Großen Ganzen zu folgen. Man wächst wirklich mit den Figuren zusammen und bekommt eine sehr gute Abwechslung geboten. So entführen einen die Bücher immer mal wieder in andere Genres. Vom klassischen Detektiv-Roman über Horror Anteile bis hin zum coming-of age Aspekt bietet Skulduggery Pleasant sehr vielschichtige Fantasy für junge Erwachsene ohne sich dabei selbst zu verlieren.

Nancy Jarisch, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Coole Figuren, trockender Humor und eine absolut fesselnde Handlung - sprich: alles, was gute Fantasy braucht. Leider war mir der erste Band sprachlich zu einfach. Hier wird Landy aber mit jedem Buch besser, doppeldeutiger u. inhaltlich komplexer. Trotzdem ein gelungener Auftakt!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
72 Bewertungen
Übersicht
56
14
2
0
0

Lustig, düster, zauberhaft
von owly aus Köln am 07.04.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die Skulduggery Reihe ist seit vielen Jahren eine meiner liebsten Buchreihen im Fantasy Genre wobei die ersten zwei Bände auf jeden Fall zu meinen Favoriten gehören. Man wird zusammen mit der Hauptfigur Stephanie wunderbar in eine wundersame düstere Fantasy Welt begleitet und bekommt immer wieder mal eine Prise Humor serviert, d... Die Skulduggery Reihe ist seit vielen Jahren eine meiner liebsten Buchreihen im Fantasy Genre wobei die ersten zwei Bände auf jeden Fall zu meinen Favoriten gehören. Man wird zusammen mit der Hauptfigur Stephanie wunderbar in eine wundersame düstere Fantasy Welt begleitet und bekommt immer wieder mal eine Prise Humor serviert, die bei mir persönlich genau ins Schwarze trifft. Die Unterteilung in mehrere Trilogien mit verschwindenen Handlungsschwerpunkten macht es einem dabei als Leser recht einfach dem Großen Ganzen zu folgen. Man wächst wirklich mit den Figuren zusammen und bekommt eine sehr gute Abwechslung geboten. So entführen einen die Bücher immer mal wieder in andere Genres. Vom klassischen Detektiv-Roman über Horror Anteile bis hin zum coming-of age Aspekt bietet Skulduggery Pleasant sehr vielschichtige Fantasy für junge Erwachsene ohne sich dabei selbst zu verlieren.

Skulduggery der amüsante Detektiv
von Evchen_Buecherliebe aus Koblenz am 29.03.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Skulduggery Pleasant begleitet mich ungewiss schon eine ganze Weile, denn die Reihe ist die Lieblingsreihe meiner beiden Brüder. So konnte ich einfach nicht widerstehen und musste selber zum ersten Band greifen. Das Cover allein verspricht schon viel. Ein lebendes Skelett im Anzug mit Hut! Von so etwas habe ich bisher noch ni... Skulduggery Pleasant begleitet mich ungewiss schon eine ganze Weile, denn die Reihe ist die Lieblingsreihe meiner beiden Brüder. So konnte ich einfach nicht widerstehen und musste selber zum ersten Band greifen. Das Cover allein verspricht schon viel. Ein lebendes Skelett im Anzug mit Hut! Von so etwas habe ich bisher noch nie etwas gehört. Ich denke vor allem, dass es genau die jüngere Klientel 100%ig anspricht, denn es weckt die Neugier. Auch wenn man es mit einem Skelett als Protagonist nicht unbedingt annimmt, spielt das Setting in der heutigen Zeit, in unserer Welt. Stellenweise wird zwar auch eine "Unterwelt" erwähnt, jedoch bleibt diese vorerst weiterhin ein großes Mysterium und wird nur kurz erwähnt. Dennoch fühlt man sich durch dieses vertraute Setting sofort wohl und muss sich nicht erst an neue Gegebenheiten gewöhnen. Skulduggery Pleasant, ein lebendes Skelett, ist ein sehr lustiger, direkter Geselle, welchen ich durch seine lockere, sarkastisch, humorvolle Art direkt in mein Herz schließen konnte. Mit seinem Charakter lockert er jede ernste Szene wundervoll auf, stellenweise musste ich wirklich lachen. Stephanie, ein 13 Jähriges Mädchen, welches zufällig in die Welt von Skulduggery hineingeraten ist, stellte sich als die perfekte Partnerin von dem Skelett heraus. Auch wenn ich ihren Charakter teilweise bereits viel zu reif für ihr Alter fand, so ist es doch ein reines Vergnügen, ihre witzigen Dialoge mit ihrem neuen Partner zu erleben. Sie ist ein wirklich cleveres, mutiges und starkes Mädchen und schreckt vor keiner Gefahr zurück. Bereits im ersten Band macht sie eine erstaunliche Entwicklung durch und ich bin wirklich gespannt, wie sie sich in den folgenden Büchern noch machen wird. Ebenso lernen wir schon im ersten Buch viele weitere spannende Charaktere kennen, wobei wir da leider nicht viel Einblick in die Tiefe dieser bekommen, sondern lediglich das Relevanteste, was aber absolut nicht störend ist, sondern eher perfekt zur Geschichte passend. Ich für meinen Teil bin sehr gespannt, was wir über diese Geschöpfe noch erfahren werden, denn meine Neugier ist definitv geweckt. Die Handlung ist wirklich sehr gut. Auch wenn mich die Spannung nicht komplett packen konnte, schließlich ist es immer noch ein Jugend Buch und dazu zähle ich mit meinen 27 Jahrne wohl nicht mehr, so hatte ich doch wirklich nur Vergnügen an diesem Buch. Skulddugery ist wirklich ein wundervoller Charakter, die Handlung ist locker und voller Witz und Charakter. Immer wieder stößt man auf Überraschungen, welche der Handlung eine komplett neue Wendung geben. Der Schreibstil des Autors ist sehr angenehm zu lesen. Man kommt durch das Buch und es wird niemals langweilig. *Mein Fazit:* Skulduggery war mir bereits von der ersten Sekunde an sympathisch. ER hat so eine liebevolle, lockere, gleichzeitig aber auch humorvoll, sarkastische Art, welche mir unglaublich gefallen hat, welche die Geschichte einfach super auflockerte. Stephanie stellt die perfekte Partnerin für ihn da, sie weist ebenfalls einen unglaublich starken Charakter auf, lässt sich nichts gefallen und kämpft für ihre Freunde und vor allem für ihre Meinung. Die Handlung ist sehr locker. Immer wieder kommen unerwartete Überraschungen auf den Leser zu, welche der Geschichte eine komplett neue Wendung geben, sodass es nie langweilig wird. Auch wenn mich die Spannung nicht komplett packen konnte, so hatte ich durch witzige Dialoge doch wirklich viel Vergnügen. Dazu kommt ein toller Schreibstil des Autors und das Buch ist perfekt. Definitiv werde ich auch den zweiten Band lesen und wahrscheinlich auch noch die ganzen restlichen Bände. Ich kann dieses Buch wirklich nur jeden empfehlen, welcher sein Herz an Fantasy verloren hat und sich zwischendurch gerne ein bisschen Unterhaltung wünscht.

Action, Humor und Magie ;)
von einer Kundin/einem Kunden am 30.05.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nachdem ich das Buch seit vielen Jahren bei mir zuhause hatte und nie zum Lesen kam, habe ich es nun endlich geschafft - und bin begeistert! Richtig cool und richtig taff kommt dieses Skelett daher und bekommt tatkräftige Unterstützung von einer 12Jährigen ;) Im ersten Band entdeckt die junge Stephanie ihre magische Seite und m... Nachdem ich das Buch seit vielen Jahren bei mir zuhause hatte und nie zum Lesen kam, habe ich es nun endlich geschafft - und bin begeistert! Richtig cool und richtig taff kommt dieses Skelett daher und bekommt tatkräftige Unterstützung von einer 12Jährigen ;) Im ersten Band entdeckt die junge Stephanie ihre magische Seite und macht sich zusammen mit Skulduggery als Walküre Unruh auf die gefährliche Mission, den magischen Stab zu finden. Wer Bücher wie beispielsweise Artemis Fowl (Eoin Colfer) oder auch Harry Potter mag, wird sich hier richtig wohl fühlen ;) Die Reihe umfasst mittlerweile etliche Bände und ich werde definitiv am Ball bleiben ;)


  • Artikelbild-0