Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Drei sinnliche Nächte

Roman

(1)
Eine verbotene Liebe, eine leidenschaftliche Frau - eine verführerische Mischung
Die Marquise Lily von Harcliffe weiß genau was sie will, und dazu gehört, den Mann zu heiraten, den sie liebt – Julian. Doch ausgerechnet der besteht darauf, dass sie einen Gatten wählt, dessen gesellschaftlicher Stand dem ihren entspricht. Doch dann wird Lilys Bruder ermordet. Während sie gemeinsam den Täter suchen, wird Lily klar, dass dies die letzte Gelegenheit sein wird, ihren Julian davon zu überzeugen, dass sie allein die Richtige für ihn ist. Aber kann sie die Leidenschaft in ihm wecken, oder wird sie durch ihre Entschlossenheit alles verlieren …
Portrait
Tessa Dare ist halbtags Buchhändlerin und ganztags Mutter. Als Kind ist sie ständig umgezogen und hat schnell gelernt: Egal wie oft sie den Wohnort wechselt, eine bestimmte Sorte von Freunden bleibt ihr immer — die Helden aus den Romanen, die sie gelesen hat. Aus diesem Grund entschied sie eines Tages, sich ihre eigenen Freunde zu schaffen und Romane zu schreiben. Sie lebt mit ihrem Mann, ihren zwei Kindern und ihrem Hund in Kalifornien.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Erscheinungsdatum 18.08.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783641123512
Verlag Blanvalet
Übersetzer Beate Darius
Verkaufsrang 27.554
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Drei sinnliche Nächte

Drei sinnliche Nächte

von Tessa Dare
(1)
eBook
6,99
+
=
Ein verführerischer Tanz

Ein verführerischer Tanz

von Tessa Dare
eBook
6,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

„Drei sinnliche Nächte“ von Tessa Dare
von Blubb0butterfly am 28.12.2017

Eckdaten eBook 353 Seiten Roman Blanvalet Verlag (Verlagsgruppe Random House) Übersetzung: Beate Darius 2014 ISBN: 978-3-641-12351-2 Cover Oho, das Cover lässt einen schon einiges vermuten, was die Handlung betrifft, vor allem wenn man auch den Titel dazu nimmt. ^^ Es gefällt mir. Inhalt Die Marquise Lily von Harcliffe weiß genau, was sie will, und dazu gehört, den Mann zu heiraten,... Eckdaten eBook 353 Seiten Roman Blanvalet Verlag (Verlagsgruppe Random House) Übersetzung: Beate Darius 2014 ISBN: 978-3-641-12351-2 Cover Oho, das Cover lässt einen schon einiges vermuten, was die Handlung betrifft, vor allem wenn man auch den Titel dazu nimmt. ^^ Es gefällt mir. Inhalt Die Marquise Lily von Harcliffe weiß genau, was sie will, und dazu gehört, den Mann zu heiraten, den sie liebt seit sie denken kann – Julian Bellamy. Doch Julian ist nur der uneheliche Sohn eines Edlen und besteht darauf, dass sie einen Gatten wählt, dessen gesellschaftlicher Stand dem ihren entspricht. Und das, obwohl er sie heimlich liebt. Da wird Lilys Bruder ermordet. Während sie gemeinsam den Täter suchen, wird Lily klar, dass dies die letzte Gelegenheit sein wird, ihren Julian davon zu überzeugen, dass sie allein die Richtige für ihn ist. Aber kann sie die Leidenschaft in ihm wecken, oder wird sie durch ihre Entschlossenheit alles verlieren? Autorin Tessa Dare ist halbtags Buchhändlerin und ganztags Mutter. Wenn sie sich nicht um ihre Kinder oder ihre Bücher kümmert, schreibt sie Romane. Als Kind ist sie ständig umgezogen und hat schnell gelernt: Egal wie oft sie den Wohnort wechselt, eine bestimmte Sorte von Freunden bleit ihr immer: die Helden aus den Romanen, die sie gelesen hat. Aus diesem Grund entschied sie eines Tages, sich selbst ihre eigenen Freunde zu schaffen und Romane zu schreiben. Sie lebt zurzeit mit ihrem Mann, ihren zwei Kindern und ihrem Hund in Kalifornien. Meinung Erstmal vielen lieben Dank an das Bloggerportal der Verlagsgruppe Random House für das Bereitstellen des Buches! :D Der Klappentext lässt auf eine dramatische Geschichte schließen, auf die ich sehr gespannt war. Leider hat mich die Handlung kaum mitgerissen und ich habe die Geschichte letztendlich abgebrochen. Lily, die Protagonisten, ist anscheinend taub, was mir anfangs überhaupt nicht bewusst wurde, weil es einfach nicht erwähnt wurde. Erst als es angesprochen wurde, änderte sich die Weise, wie Lily sich mit anderen unterhält. Das fand ich sehr seltsam und das hat mir schon nicht so wirklich gefallen. Spannend fand ich die Tatsache, dass Julian eine andere Persönlichkeit eigentlich ist. Es ist verwirrend, aber interessant. Aber leider nicht spannend genug, um die Geschichte weiterzuverfolgen. Die Autorin kannte ich vorher nicht. Mich hat der Klappentext angesprochen gehabt, aber leider wurde daraus nichts. Der Schreibstil ist aber gut und leicht zu lesen. ??,5 von ?????