Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Ein paar Tage Licht

Kriminalroman

(3)
Algerien: Afrikas größtes Land, mit Reichtum gesegnet, im Innersten zerrissen. Hier wird ein deutscher Rüstungsmanager entführt, angeblich von islamistischen Terroristen, so der algerische Geheimdienst.
Doch für BKA-Mann Ralf Eley, an der deutschen Botschaft in Algier stationiert, passen zu viele Puzzlestücke nicht zusammen. Allerdings kann er nicht ermitteln, ohne die Ausweisung zu riskieren. Also tut er es diskret, mithilfe der algerischen Untersuchungsrichterin Amel, seiner heimlichen Geliebten.
Bald wird klar, dass es um viel mehr geht als um das Leben eines Entführten. Denn zahlreiche Spuren führen nach Deutschland, zu einem schwäbischen Waffenhersteller. Und Eley begreift: Wenn er die Wahrheit ans Licht bringen will, muss er alles aufs Spiel setzen.
Auf virtuose Weise verwebt Oliver Bottini das Thema (deutsche) Rüstungsexporte in einem mitreißenden Kriminalroman. Präzise lotet er die Untiefen von Macht und Unterdrückung aus und führt mit eindrucksvoller Intensität vor Augen, woran das System immer kranken wird – am Mangel an Menschlichkeit.
Portrait
Oliver Bottini, geb. 1965 in Nürnberg, Studium der Literaturwissenschaft und Psychologie, Ausbildung zum Kung-Fu- und Qi-Gong-Meister. Seit vielen Jahren widmet er sich dem Studium des Buddhismus und hat bereits mehrere Arbeiten zum Thema publiziert. Als Krimi-Autor wurde auch für den zweiten Bonì-Roman mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet und für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert. Er lebt als Redakteur und Buchautor in München.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Erscheinungsdatum 14.02.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783832187798
Verlag DUMONT Buchverlag
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Ein paar Tage Licht

Ein paar Tage Licht

von Oliver Bottini
eBook
8,99
+
=
Die Chirurgin

Die Chirurgin

von Tess Gerritsen
(137)
eBook
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Martin Knebel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Sehr spannender Thriller !! Sehr spannender Thriller !!

Anette Dingeldein, Thalia-Buchhandlung Varel

Gelungener politscher Krimi rund um Rüstungsexporte nach Algerien. Neben den politischen Verwicklungen verliert der Autor auch die menschliche Komponente nicht aus dem Blick. Gelungener politscher Krimi rund um Rüstungsexporte nach Algerien. Neben den politischen Verwicklungen verliert der Autor auch die menschliche Komponente nicht aus dem Blick.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Der Schein trügt
von einer Kundin/einem Kunden am 24.03.2014
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ort der Handlung ist Algerien, Afrikas größtes Land, mit Reichtum gesegnet. Auch ein Paradies für Rüstungsmanager, und genau ein solcherwird entführt. Schaut ganz nach islamistischen Terror aus. Ralf Eleny, ein BKA-Ermittler vor Ort, zweifelt aber an den vorliegendenIndizien. Mit gutem Recht , wie sich bald heraus stellt, und dass... Ort der Handlung ist Algerien, Afrikas größtes Land, mit Reichtum gesegnet. Auch ein Paradies für Rüstungsmanager, und genau ein solcherwird entführt. Schaut ganz nach islamistischen Terror aus. Ralf Eleny, ein BKA-Ermittler vor Ort, zweifelt aber an den vorliegendenIndizien. Mit gutem Recht , wie sich bald heraus stellt, und dass die Waffenindustrie sowieso keinen Genierer kennt, ist ja auch nicht gerade unbekannt.