Warenkorb

Big Mouth & Ugly Girl

ALA Booklist Editors; Choice, School Library Journal Best Book, Book Sense Pick, New York Public Library Books for the Teen Age, ALA Popular Paperbacks for Young Adults, ALA Best Fiction for Young Adults

Joyce Carol Oates erster Jugendroman beschreibt die ungewöhnliche und schwierige Freundschaft zwischen 2 High School Außenseitern, Matt und Ursula, in einer typischen amerikanischen Kleinstadt.
Portrait
Joyce Carol Oates, geboren 1938, studierte Literaturwissenschaft und Philosophie und lehrt seit 1978 in Princeton. Für ihre Romane, Erzählungen, Gedichte und Theaterstücke erhielt sie zahlreiche Preise, u. a. den National Book Award und mehrmals den O'Henry-Preis. Joyce Carol Oates zählt zu den renommiertesten amerikanischen Gegenwartsautorinnen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Altersempfehlung 13 - 17
Erscheinungsdatum 01.05.2003
Sprache Englisch
ISBN 978-0-06-447347-7
Reihe HarperTempest
Verlag Harper Collins Publ. USA
Maße (L/B/H) 17,9/12,9/2 cm
Gewicht 177 g
Verkaufsrang 492
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
8,09
8,09
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

Schwierige, aber gute Englischlektüre
von einer Kundin/einem Kunden am 08.02.2007

Ich habe das Buch im 10. Schuljahr gelesen. Es ist nicht das Einfachste, besonders da häufig die Umgangssprache genutzt wird, aber mit einem guten Wörterbuch kann man sich zurecht finden. Durch die verschiedenen Schreibstile wie Emails, Briefe, etc. wird das Buch aufgelockert. Die Geschichte regt zum Nachdenken an und greift ver... Ich habe das Buch im 10. Schuljahr gelesen. Es ist nicht das Einfachste, besonders da häufig die Umgangssprache genutzt wird, aber mit einem guten Wörterbuch kann man sich zurecht finden. Durch die verschiedenen Schreibstile wie Emails, Briefe, etc. wird das Buch aufgelockert. Die Geschichte regt zum Nachdenken an und greift verschiedene Probleme auf.