Warenkorb
 

Sturmkap - Das Hörbuch

Um Kap Hoorn und durch den Krieg - die unglaubliche Reise von Kapitän Jürgens

(3)
Vor Kap Hoorn, 1939: Seit Wochen kämpft die Besatzung der ViermastbarkPriwall gegen schwere Stu¨rme. Als der Großsegler aus Hamburg inValparaiso festmacht, beginnt fu¨r den fünfzehnjährigen Schiffsjungen HansPeter Ju¨rgens eine Irrfahrt durch eine Welt im Krieg. Er arbeitet alsStraßenbauer in Chile, u¨berlebt ein Lager im afrikanischen Dschungel undfu¨ttert Bären an Kanadas Großen Seen. Nach sieben Jahren kehrt er zurück ineine zerstörte Heimat. Seinen Traum, Kapitän zu werden, gibt Ju¨rgens nie auf.Dafu¨r brennt er Schnaps in London, schuftet auf Fischkuttern in wilder See –und landet wegen illegaler Ausreise sogar im Gefängnis.Sturmkap ist die Geschichte einer Liebe zum Meer. Es ist eine Geschichte vonFreundschaft und Kameradschaft, die jedem Sturm trotzt. Es ist die Geschichtevon der Kraft eines Traums. Und es ist auch die letzte Erinnerung an eine vergangeneEpoche: Die Priwall sollte das letzte Segelschiff bleiben, das Ladung um KapHoorn transportierte, gegen die harten Weststu¨rme von Ost nach West.

Mit einem Sturmkap-Lied von Axel Prahl
Portrait
Axel Prahl, Jahrgang 1960, wuchs in Neustadt an der Ostsee auf. Nach einigen Semestern Musik und Mathematik brach er das Studium ab und arbeitete als Kellner, Bierfahrer oder im Gleisbau. Einer großen Fangemeinde ist er als „Tatort“-Kommissar Frank Thiel bekannt, der liebenswert griesgrämig durch Mu¨nster radelt. Prahl hat drei Töchter und einen Sohn. Er lebt in Berlin und Marienwerder.Stefan Krücken, Jahrgang 1975, arbeitete als Polizeireporter für die 'Chicago Tribune' und berichtete als Reporter weltweit für Magazine wie 'max', 'Stern' oder 'GQ'. Krücken ist verheiratet, hat vier Kinder und lebt mitsamt Hund bei Hamburg.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Axel Prahl
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 01.03.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783940138583
Genre Biographien / non-fiction
Verlag Ankerherz
Abbildungen Sammleredition mit Fotosgrafien, Landkarten und ANKERHERZ-Aufkleber
Auflage 1. Auflage
Spieldauer 152 Minuten
Verkaufsrang 2.235
Hörbuch (CD)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Land in Sicht, singt der Wind in mein Herz.....“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Wer, wie ich - eine Liebe zur Seefahrt hegt, sollte sich dieses wunderbare Hörbuch auf keinen Fall entgehen lassen....denn Kapitän Jürgens weiß einiges aus seinem bewegten Leben zu berichten, wir hören es hier von Axel Prahl und er interpretiert einfach großartig. Als schöne Beigabe gibts zu der inszenierten Lesung ein Seemannslied von Axel Prahe und seiner Band und ein sehr liebevoll gestaltetes Booklet mit alten Fotos und Seekarten.Ein spannendes Abenteuer für die Ohren ! Wer, wie ich - eine Liebe zur Seefahrt hegt, sollte sich dieses wunderbare Hörbuch auf keinen Fall entgehen lassen....denn Kapitän Jürgens weiß einiges aus seinem bewegten Leben zu berichten, wir hören es hier von Axel Prahl und er interpretiert einfach großartig. Als schöne Beigabe gibts zu der inszenierten Lesung ein Seemannslied von Axel Prahe und seiner Band und ein sehr liebevoll gestaltetes Booklet mit alten Fotos und Seekarten.Ein spannendes Abenteuer für die Ohren !

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Weit weg von Seefahrerromantik
von Martin Gaiser aus Ulm am 15.12.2010
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Dieses wunderschön gestaltete Hörbuch, toll und mit viel Empathie gelesen von Axel Prahl, erzählt die abenteuerliche, gefährliche und dramatische Geschichte von Hans Peter Jürgens. Als 15-jähriger fuhr er 1939 auf der Viermastbark Priwall um Kap Hoorn und geriet in Kriegsgefangenschaft. Erst sieben Jahre später sollte er wieder nach Hause... Dieses wunderschön gestaltete Hörbuch, toll und mit viel Empathie gelesen von Axel Prahl, erzählt die abenteuerliche, gefährliche und dramatische Geschichte von Hans Peter Jürgens. Als 15-jähriger fuhr er 1939 auf der Viermastbark Priwall um Kap Hoorn und geriet in Kriegsgefangenschaft. Erst sieben Jahre später sollte er wieder nach Hause kommen... Ein ergreifendes Dokument.

Autehntisch, spannend und "schön"
von C. aus NRW am 13.01.2009
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Spannende und authentische Gegebenheiten, die den begeistern werden, der sich für Maritimes interessiert. Die Aufmachung ist vielfältig, es gibt viele Fotos und man hat das Gefühl, das Design scheint den Preis auszumachen. Das Buch ist für den geegnet, der nicht nur lesen will, sondern sich auch an Bildern erfreut und sozusagen... Spannende und authentische Gegebenheiten, die den begeistern werden, der sich für Maritimes interessiert. Die Aufmachung ist vielfältig, es gibt viele Fotos und man hat das Gefühl, das Design scheint den Preis auszumachen. Das Buch ist für den geegnet, der nicht nur lesen will, sondern sich auch an Bildern erfreut und sozusagen ein "schönes Buch" in Händen halten will.