Cry Baby - Scharfe Schnitte

Roman

Hochkaräter Band 45

Gillian Flynn

(22)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

12,79 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

20,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Camille Preakers Körper ist übersät mit Wörtern. Wörtern, die sie sich in die Haut geritzt hat. Das letzte Wort, das sie sich einritzte, hieß >verschwinden<. Danach stellte sie sich. Den Therapeuten, aber auch ihrer Vergangenheit. In ihrer alten Heimatstadt Wind Gap wurden zwei Teenager entführt und ermordet. Camille Preaker soll den Fall für ihre Zeitung vor Ort recherchieren. Sie findet die Dämonen ihrer Kindheit. Und die verbreiten nicht nur Angst und Schrecken, sondern töten auch.

Hier geht`s nicht nur ums Ritzen, hier wird gemetzelt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 336 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.01.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783104027845
Verlag Fischer E-Books
Originaltitel Sharp Objects
Dateigröße 773 KB
Übersetzer Susanne Goga-Klinkenberg
Verkaufsrang 11089

Weitere Bände von Hochkaräter

Buchhändler-Empfehlungen

Man kann es einfach nicht weg legen!

Luisa Bauer, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Camille Preaker eine unglaublich starke Frau trotz ihrer grausamen Vergangenheit kommt aufgrund 2 Morde an den Ort zurück den sie eigentlich nie wiedersehen wollte. Wind Gap ein Ort an dem ihr so viele Schmerzen angetan wurden und wo sie sich selbst verloren hat. Man kann einfach nicht, nicht mit ihr mitfühlen und erlebt Stück für Stück mit warum sie so zerbrochen ist und sie all diese Worte auf ihrer Haut stehen hat. Grandioser Thriller mit Spannung bis zur letzen Seite und ungeahnten Wendungen

„Erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt!“

Valerie Ilarda-Würthen, Thalia-Buchhandlung

Eigentlich ist die Journalistin Camille Preaker auf der Suche nach der Story des Jahres, als sie über ihre eigene Vergangenheit stolpert. Fortan gilt es nicht nur mysteriöse Mordfälle zu lösen, sondern auch ihre eigene „Geschichte“ abzuschließen. Die Autorin Gillian Flynn schafft es eine unglaublich konstante Spannung aufzubauen, die Sie bis zum unvorhersehbaren Ende fesseln wird. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen! Das Début der Amerikanerin ist im wahrsten Sinne des Wortes ein einschneidendes Erlebnis!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
8
6
4
0
4

Familiendrama
von einer Kundin/einem Kunden am 14.10.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eine sehr interessante Story. Gillian Flynn hat die Charakteren sehr gut beschrieben oder dargestellt, so daß man sich diese Personen sehr gut vorstellen kann.

Super
von einer Kundin/einem Kunden aus Stettlen am 04.10.2017

Konnte kaum aufhören mit Lesen, sehr fesselnd! Thema ungewohnt, aber je weiter man liest, desto spannender.

Sehr langweilig geschrieben
von einer Kundin/einem Kunden aus Züberwangen am 30.07.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch respektiv die Geschichte ist meines betrachtens sehr langatmig und langweilig geschrieben. Erst auf den letzten 20 Seiten kommt ein wenig Spannung auf. Aber leider weiss man ab da auch schon wie das ganze Drama ausgeht. Für Krimiliebhaber nicht zu empfehlen.


  • Artikelbild-0