Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die letzte Sure

Roman

(5)
Als Nouf, die jüngste Tochter einer angesehenen Familie aus Dschidda, spurlos verschwindet, bittet ihr Bruder Othman seinen besten Freund, den Wüstenführer Nayir, um Hilfe. Das Mädchen wurde offensichtlich in einem Wadi umgebracht. Nayir, der lange unter Beduinen gelebt hat, versucht dem rätselhaften Verbrechen auf die Spur zu kommen. Dabei stößt er auf eine Mauer des Schweigens und an die Grenzen der Gesetze und Traditionen der arabischen Gesellschaft. Mehr noch: In der Begegnung mit der fortschrittlichen Pathologin Katya, die ihm bei den Ermittlungen hilft, wird er sich der Enge seines Glaubens und seiner bisher verdrängten Sehnsüchte bewusst.
Portrait
Zoë Ferraris hat ein Jahr lang in einer strenggläubigen muslimischen Gemeinde in Dschidda, Saudi-Arabien, gelebt, bevor sie ihr Romandebüt »Die letzte Sure« schrieb. Für »Die letzte Sure« wurde sie mit dem »Mystery Fiction Award« der Santa Barbara Writers Conference ausgezeichnet. Zoe Ferraris hat einen MFA der Columbia Universität in New York. Zuletzt erschien mit »Wüstenblut« ihr dritter Roman.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.01.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783492964593
Verlag Piper ebooks
Dateigröße 1859 KB
Übersetzer Matthias Müller
Verkaufsrang 48.716
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Anke Schnöpel, Thalia-Buchhandlung Hilden

Die lebhaften Beschreibungen des Alltags in Saudi-Arabien: ein Leben
zwischen Wüste, Großstadt und die Gesetze des Islam haben mich
fasziniert.
Die lebhaften Beschreibungen des Alltags in Saudi-Arabien: ein Leben
zwischen Wüste, Großstadt und die Gesetze des Islam haben mich
fasziniert.

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Total interessant zu lesen hat dieser"Wüstenkrimi"auch Spannung u.Einblick in eine fremde Kultur zu bieten.Ein sympathischer Ermittler,der e. mächtigen Familie auf die Finger tritt Total interessant zu lesen hat dieser"Wüstenkrimi"auch Spannung u.Einblick in eine fremde Kultur zu bieten.Ein sympathischer Ermittler,der e. mächtigen Familie auf die Finger tritt

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Auftakt einer Reihe gut inszenierter Krimis, angesiedelt in der fremden, aber faszinierenden arabischen Welt. Mit lebhaften Schilderungen des Alltags in Saudi-Arabien, grandios! Auftakt einer Reihe gut inszenierter Krimis, angesiedelt in der fremden, aber faszinierenden arabischen Welt. Mit lebhaften Schilderungen des Alltags in Saudi-Arabien, grandios!

Christina Dumke, Thalia-Buchhandlung Brühl

Faszinierend und unglaublich spannend neben dem äußert gut recherchierten Fall hat mir die Möglichkeit in eine andere Kultur reinzuschnuppern besonders gut gefallen.

Faszinierend und unglaublich spannend neben dem äußert gut recherchierten Fall hat mir die Möglichkeit in eine andere Kultur reinzuschnuppern besonders gut gefallen.

„Verbotene Verse“

Annett Ziegler, Thalia-Buchhandlung Münster (Poertgen-Herder)

Die Pathologin Katya u.der Wüstenführer Nayar ermitteln.
Besonders die lebhaften Schilderungen des Alltags in Saudi-Arabien-ein Leben
zwischen Wüste,Großstadt u.den strengen Gesetzen des Islam- haben mich
fasziniert.
Ein spannender Krimi-tauchen Sie in eine fremde Welt ein !
Die Pathologin Katya u.der Wüstenführer Nayar ermitteln.
Besonders die lebhaften Schilderungen des Alltags in Saudi-Arabien-ein Leben
zwischen Wüste,Großstadt u.den strengen Gesetzen des Islam- haben mich
fasziniert.
Ein spannender Krimi-tauchen Sie in eine fremde Welt ein !

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0