Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

To Conquer Mr. Darcy

Sourcebooks Casablanca

(1)

A sexy Jane Austen re-imagining by author Abigail Reynolds

What if...
Instead of disappearing from Elizabeth Bennet's life after she refused his offer of marriage, Mr. Darcy had stayed and tried to change her mind?

What if...
Lizzy, as she gets to know Darcy, finds him undeniably attractive and her impulses win out over her sense of propriety?

What if...
Madly in love and mutually on fire, their passion anticipates their wedding?

In To Conquer Mr. Darcy, instead of avoiding Elizabeth after his ill-fated marriage proposal, Mr. Darcy follows her back to Hertfordshire to prove to her he is a changed man and worthy of her love. And little by little, Elizabeth begins to find the man she thought she despised, irresistible...

Praise for To Conquer Mr. Darcy:
"Shows a different side of Darcy, a bold side unafraid of going after what he wants." -Hollywood Today
"Sure to appeal to fans of lusty historical romance." -Library Journal
"Abigail Reynolds sure knows how to steam up a page!" -A Readers Respite
"If you always longed for Mr. Darcy to sweep Elizabeth off her feet, then this is your book!" -I Just Finished Reviews

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.08.2010
Sprache Englisch
EAN 9781402256615
Verlag Sourcebooks
eBook
6,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Nach der Zurückweisung
von Mag aus Berlin am 12.09.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Abigail Reynolds versucht eine Alternativ-Geschichte zu Jane Austens "Pride and Prejudice", die nach Ablehnung des ersten Heiratsantrages von Mr. Darcy beginnt. Geschockt, verzweifelt, resignierend und nicht Herr seiner selbst, sorgen Verwandte und Freunde sich um Darcy, bis Kusin Fitzwilliam ihn quasi zwingt, sich seinem Problem zu stellen und einen... Abigail Reynolds versucht eine Alternativ-Geschichte zu Jane Austens "Pride and Prejudice", die nach Ablehnung des ersten Heiratsantrages von Mr. Darcy beginnt. Geschockt, verzweifelt, resignierend und nicht Herr seiner selbst, sorgen Verwandte und Freunde sich um Darcy, bis Kusin Fitzwilliam ihn quasi zwingt, sich seinem Problem zu stellen und einen erneuten Eroberungszug gegen Elizabeth zu starten, was Darcy nach anfänglicher Ablehnung auch tut....... und eine reine Liebesgeschichte zwischen Elizabeth und Darcy beginnt. Und das ist im Großen und Ganzen alles, was man von diesem Buch zu erwarten hat: Eine mittelmäßige Liebesgeschichte, ohne besondere Höhen, Tiefen und Spannungen. Während Austens Werk nicht nur durch die Liebesbeziehung lebt, sondern eine wundervolle Studie der Gesellschaft zu ihrer Zeit liefert, mit meisterlich charakterisierten und karikierten Personen, von den Hauptakteuren bis zu den Nebenpersonen, handelt diese Alternativgeschichte fast nur von Darcy und Elizabeth, mit gelegentlich mal vorbeischauenden Nebenfiguren, ebenfalls bei Austen entliehen. Und in welche Zeit passen die beiden Hauptakteure jetzt eigentlich? Für die Gegenwart sind ihre Annäherungsversuche zunächst noch zu zahm und langatmig, für Austens Zeit wären sie aber zu gewagt. Und die Wortwahl und Erzählweise: kein Vergleich zu Austens Meisterwerk, abgesehen von den bei Austen entliehenen Passagen oder Formulierungen. Aber gerade an diesen Stellen wird der Unterschied der Sprachbeherrschung der beiden Autorinnen besonders deutlich. Fazit: Wer Jane Austens Werk liebt, wird sich mit dieser Alternativ-Fassung schwer tun, wer nur einen Liebesroman lesen will, findet sicher Schlimmeres ..... aber auch Besseres! Und wer das Buch "Impulse & Initiative" von Reynolds bereits kennt, braucht hier überhaupt nicht zugreifen, "To Conquer Mr. Darcy" ist einfach eine Neuauflage unter anderem Titel!