Meine Filiale

Le Récital de Verdun / Solist in Verdun

Préludé par | Vorspiel von Philippe Claudel | Traduit par | übersetzt von Irène Kuhn

Lindemanns Bibliothek Band 206

Gilles Marie

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

9,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 9,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Verdun. La première guerre mondiale. L’enfer des tranchées. Parmi les milliers de soldats condamnés à survire ou à mourir dans les entrailles de la barbarie guerrière, un pianiste se prend à rêver. Il rêve à ses concerts d’autrefois. Et aussi à une petite maison insolite qu’il aperçoit entre les lignes de tir. Condamnée à disparaître, certes, mais fière comme une enfant rebelle. Et qui l’attire irrésistiblement. Pour lui révéler son message. Pour permettre l’impossible.

Der Erste Weltkrieg. Die Hölle der Schützengräben. Unter den Abertausenden Soldaten, die dazu verurteilt sind, inmitten der kriegerischen Barbarei zu überleben oder zu krepieren, beginnt ein Pianist zu träumen. Er träumt von seinen Konzerten, damals, in besseren Zeiten. Seine Gedanken schweifen immer wieder zu dem sonderbaren kleinen Haus, das er zwischen den Frontlinien sehen kann. Es wird sicherlich bald dem Erdboden gleich gemacht, aber noch steht es da wie ein aufmüpfiges Kind. Und übt auf ihn eine magische Anziehungskraft aus. Um ihm eine Botschaft zu übermitteln. Um das Unmögliche möglich zu machen.

Philippe Claudel, geboren 1962 in Dombasle-sur-Meurthe, Schriftsteller und Dramatiker, veröffentlichte bisher mehrere Romane. Ihm gelang die große Sensation des französischen Bücherherbstes 2003: «Die grauen Seelen» wurde mit dem Prix Renaudot ausgezeichnet, zum Buch des Jahres gewählt und stand monatelang auf Platz 1 der Bestsellerliste.

Irène Kuhn , Elsässerin, Autorin und Übersetzerin, lehrte an der Universität Straßburg. Sie wohnt abwechselnd in der Provence und in München und hat zahlreiche Bücher ins Deutsche übertragen oder verfasst.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 48
Erscheinungsdatum 26.01.2014
Sprache Deutsch, Französisch
ISBN 978-3-88190-761-3
Verlag Info Verlag
Maße (L/B/H) 18,4/11,9/1 cm
Gewicht 145 g
Abbildungen mit Abbildung
Übersetzer Irène Kuhn

Weitere Bände von Lindemanns Bibliothek

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0