Meine Filiale

Totenstille am See

Ein Troisdorf-Krimi

Heribert Weishaupt

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,85
12,85
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 5 - 7 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,85 €

Accordion öffnen
  • Totenstille am See

    Ratio-books

    Lieferbar in 5 - 7 Tagen

    12,85 €

    Ratio-books

eBook (ePUB)

5,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Troisdorf-Krimi von Heribert Weishaupt
Der frisch beförderte Kriminalhauptkommissar Frank Eisenstein hat in seinem neuen Wirkungskreis Troisdorf gleich zwei knifflige Fälle zu lösen. Franz Bertram wird tot am Sieglarer See gefunden. Auf dem ersten Blick sieht es wie ein Unfall aus – aber ist es das wirklich? Wenige Tage später stirbt Paul Altmann unter mysteriösen Umständen im Krankenhaus. Bei den Ermittlungen stoßen Eisenstein und sein Team auf eine Fehde zwischen den Familien der beiden Toten. Mehr als einmal wird Kommissar Eisenstein in dem verwirrenden Labyrinth von Tatverdächtigen in die Irre geführt. Die Ermittler vermuten einen Zusammenhang zwischen den beiden Todesfällen. Außerdem stellt sich die Frage, in wie weit die Wohnungsbaufirma „Eigenheim GmbH“ in die beiden Fälle involviert ist. Das Motiv scheint in der Gier nach Geld zu liegen. Eisenstein muss alle Register ziehen, um Licht ins Dunkle zu bringen.

Heribert Weishaupt wurde 1949 in Stolberg im Rheinland geboren. Über vierzig Jahre arbeitete er in der deutschen Sozialversicherung im Bereich Krankenversicherung. Mit Beginn des Ruhestandes erfüllte er sich seinen Wunsch und begann mit dem Schreiben von Kurzgeschichten und Kriminalromanen.
Heribert Weishaupt ist verheiratet und hat zwei Söhne und einen Enkel. Er lebt seit über dreißig Jahren in Troisdorf im Rhein-Sieg-Kreis.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 255
Altersempfehlung 12 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 20.01.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-939829-47-8
Verlag Ratio-books
Maße (L/B/H) 20/14,3/2,2 cm
Gewicht 360 g
Auflage 1. 1. Auflage
Verkaufsrang 120090

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0