Nicht mein Tag

Moritz Bleibtreu, Axel Stein, Ralf Richter, Anna Maria Mühe, Jasmin Gerat

(1)
Film (DVD)
Film (DVD)
10,39
bisher 11,99
Sie sparen : 13  %
10,39
bisher 11,99

Sie sparen:  13 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Lieferbar in 2 - 3 Tagen

Weitere Formate

DVD

10,39 €

Accordion öffnen
  • Nicht mein Tag

    1 DVD

    Lieferbar in 2 - 3 Tagen

    10,39 €

    11,99 €

    1 DVD

Blu-ray

14,89 €

Accordion öffnen
  • Nicht mein Tag

    1 Blu-ray

    Lieferbar in 3 - 5 Tagen

    14,89 €

    1 Blu-ray

Beschreibung

Der biedere Bankberater Till Reiners hat mal wieder keinen guten Tag. Er ist gelangweilt. Von seinem Job, seinem kleinstädtischen Leben und von sich selbst. Und er ist frustriert von seiner Ehe mit Miriam, die irgendwo zwischen Alltagstrott und Windelwechseln ihr Feuer verloren hat. Soll das wirklich schon alles gewesen sein, was das Leben ihm zu bieten hat? Doch dann kommt plötzlich alles ganz anders. Denn eines Tages überfällt Gelegenheitsgangster Nappo Tills Bank - und nimmt ihn als Geisel. Dadurch wird eine wahnwitzige Kette von unvorhergesehenen Ereignissen in Gang gesetzt, die Tills und Nappos Leben in nur 48 Stunden kräftig durcheinander wirbelt. Denn wie sich bald herausstellt, steckt in dem vermeintlichen Spießer Till weit mehr als Nappo jemals ahnen konnte. Der Rest ist die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft und des schlimmsten Tages aller Zeiten... Pressezitate: "Der coolste Moritz Bleibtreu aller Zeiten." (Bild.de)

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 28.08.2014
Regisseur Peter Thorwarth
Sprache Deutsch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4030521735095
Genre Komödie
Studio Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH
Spieldauer 110 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch: DD 5.1
Produktionsjahr 2013

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Rasant und kurzweilig !
von Vielgood aus Hamburg am 26.11.2014

Ein Bankangestellter wandelt sich zum eiskalten Bankräuber. Zuerst als Geisel genommen zieht sich die Zeit hin bis er frei gelassen wird. Dann ist er eh sauer auf seine Frau, die einen vermeintlichen Lover hat, und lässt sich gerne nochmal als Geisel nehmen, um einen 2. Coup zu landen.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
  • Artikelbild-12