Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Einführung in das Werk Heinrich von Kleists

Heinrich von Kleist ist einer der am häufigsten interpretierten Autoren der deutschen Literatur. In der Radikalität, mit der er die Unmöglichkeit von Erkenntnis und sprachlicher Verständigung literarisch in Szene setzte, war er seiner Zeit weit voraus. Seine Obsession für politische und emotionale Ausnahmezustände sowie für Identitätskrisen machte ihn zu einer zentralen Reflexionsfigur der Moderne. Diese Einführung bietet eine überzeugende Charakteristik von Leben und Werk. Auf der Grundlage neuester Forschungsergebnisse wird Kleist innerhalb der gesellschaftlichen, politischen, wissenschaftlichen und ästhetischen Tendenzen um 1800 verortet. Wiederkehrende Themen und Motive werden als Auseinandersetzung mit bestimmenden Fragen der Moderne verständlich gemacht. Einzelanalysen zu »Der Zerbrochene Krug«, »Penthesilea«, »Das Erdbeben in Chili« und »Michael Kohlhaas« bezeugen zugleich die anhaltende Faszination Kleistscher Texte.
Portrait
Johannes F. Lehmann, geb. 1966, PD Dr. phil., ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Germanistik/Kultur- und Literaturwissenschaft der Universität Duisburg-Essen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Herausgeber Gunter E. Grimm, Klaus-Michael Bogdal
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 144 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.10.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783534718634
Verlag Wbg academic
Dateigröße 7492 KB
eBook
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Einführung in das Werk Heinrich von Kleists

Einführung in das Werk Heinrich von Kleists

von Johannes F. Lehmann
eBook
15,99
+
=
Das Geisterhaus als Zeitroman - Politsch-ideologische Botschaft des Romans  von Isabell Allende

Das Geisterhaus als Zeitroman - Politsch-ideologische Botschaft des Romans von Isabell Allende

von Uwe Scheunemann
eBook
12,99
+
=

für

28,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.