Meine Filiale

Die 101 wichtigsten Fragen - Der Erste Weltkrieg

Beck Paperback Band 7042

Gerd Krumeich

(2)
eBook
eBook
8,49
8,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,95 €

Accordion öffnen
  • Die 101 wichtigsten Fragen - Der Erste Weltkrieg

    C.H.Beck

    Sofort lieferbar

    10,95 €

    C.H.Beck

eBook (ePUB)

8,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Gerd Krumeich, auch international ein hochangesehener Experte für den Ersten Weltkrieg, bietet mit diesem Band der Reihe "101 Fragen" eine ebenso kompetente wie handliche Einführung in das Wissen über den bis dahin größten Krieg der Menschheitsgeschichte.
Wer war schuld am Ausbruch des Krieges? Was versteht man unter "Schlieffenplan"? Stimmt es, dass die Menschen vom Krieg begeistert waren? Wie viele Soldaten wurden während des Krieges mobil gemacht? Was heißt eigentlich "Weltkrieg"? War die alliierte Seeblockade völkerrechtswidrig? Was sind die "14 Punkte"? Wer waren die Dicke Bertha und der Lange Max? Was ist die "Dolchstoßlegende"? Wie haben die Kinder den Krieg erlebt? Mit welcher Nation war Gott?

Gerd Krumeich ist Professor (em.) für Neuere Geschichte an der Heinrich Heine Universität Düsseldorf. Er hat zahlreiche Veröffentlichungen zum Ersten Weltkrieg vorgelegt, darunter (gemeinsam mit Gerhard Hirschfeld und Irina Renz) das Standardwerk Enzyklopädie Erster Weltkrieg.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 155 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.01.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783406659423
Verlag C. H. Beck
Dateigröße 3448 KB

Weitere Bände von Beck Paperback

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Johannes Bauer, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Ein guter Einstieg zu allen relevanten Themen des 1. Weltkrieges. Für alle die sich einen schnellen Überblick zu diesem Thema verschaffen wollen.

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Kurz und knapp, aber trotzdem umfangreich. Alles wissenswerte um die Urkatastrophe Europas zu verstehen. Empfehlenswert.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0