Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Wer braucht schon Zauberworte?

(4)
Siebzehnjährige New Yorkerin mit irischen Wurzeln trifft auf den ganz normalen Wahnsinn einer durch und durch abergläubischen Kleinstadt.

Seit dem Tod ihrer Eltern hat Hope kein einziges Wort mehr gesprochen. Immer öfter flüchtet sie sich in eine Traumwelt, doch die Realität holt sie schon bald ein. Bei der irischen Familie ihres Onkels erwartet sie ein neues Leben. Für sie ist es nur ein kurzer Zwischenstopp, um dann mit achtzehn abzuhauen. Bis dahin muss sie die abergläubischen Verwandten noch ertragen, die sie mit dem Brecheisen in ihre „Bilderbuchfamilie“ stemmen wollen. Aber Hope will einfach nicht reinpassen. Noch dazu gehen merkwürdige Dinge vor sich. Sie erfährt, dass hier alle dreißig Jahre ein Mädchen durch einen Steinkreis verschwindet und zwar aus genau dem Haus, das durch ein schwarzes Kreuz markiert wird. Zu dumm nur, dass am Haus ihres Onkels genau dieses Zeichen prangt. Zufall? Oder hat es etwas mit den mysteriösen Geschehnissen um sie herum zu tun? Zu allem Übel findet sie heraus, dass ihr Onkel sie im Austausch gegen eine seiner Töchter durch den Steinkreis werfen will. Dafür holt er sich auch Hilfe von denen, die die Mädchen der Stadt eigentlich beschützen sollten. Gut, dass er keine Ahnung hat, dass Hope seine Pläne kennt und alles tut, um sie zu durchkreuzen. Ein Katz- und Mausspiel beginnt, doch da man sie im ganzen Dorf für verrückt hält, stehen ihre Chancen deutlich schlecht. Was ist tatsächlich mit Hopes Eltern passiert und warum kann sie sich nicht daran erinnern? Welche Welt verbirgt sich hinter dem Steinkreis? Warum hat sie ständig das Gefühl, verfolgt zu werden und was hat der süße Typ damit zu tun, der ihr einfach nicht aus dem Kopf gehen will? Ist sie wirklich die, die sie zu sein scheint oder schlummert in ihr mehr, als sie sich erträumen kann?

Teil 1: Wer braucht schon Zauberworte?
Teil 2: Wer braucht schon Zauberfarben?
Teil 3: Wer braucht schon Zauberkerle?
Teil 4: Wer braucht schon Zaubertricks?
Portrait
Wer bin ich? Ich bin ein Impuls, gefangen in räumlicher Trigonometrie und seiner eigenen Wahrheit. Wer bin ich? Ich bin eine Illusion interpretiert durch meinen Verstand. Wer bin ich? Wer weiß das schon genau?
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 257 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.06.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783847671268
Verlag Neobooks
Dateigröße 821 KB
eBook
1,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Fesselnde Magie
von einer Kundin/einem Kunden am 04.07.2014

Schon die Inhaltsinformation hat total neugierig gemacht. Als ich anfing zu lesen war ich sofort hin und weg. Recht schnell baut sich Spannung auf. Anfangs ist alles sehr verwirrend und man versteht den Sinn des Buches noch nicht, der sich aber im Laufe des Buches selbst erklärt. Das Buch... Schon die Inhaltsinformation hat total neugierig gemacht. Als ich anfing zu lesen war ich sofort hin und weg. Recht schnell baut sich Spannung auf. Anfangs ist alles sehr verwirrend und man versteht den Sinn des Buches noch nicht, der sich aber im Laufe des Buches selbst erklärt. Das Buch fesselt einen von Anfang an. Ich konnte es kaum aus der Hand legen mit dem Nichtwissen wie es weiter geht. Es ist leicht und verständlich geschrieben. Ich kann es nur jedem weiter empfehlen.

unglaublich fesselnd
von einer Kundin/einem Kunden aus Winsen am 06.06.2014

Ich konnte nicht aufhören zu lesen. Eine unglaublich fesselnde und spannende Geschichte die einen einfach mitreißt. Man bekommt so viel, für den Preis , da können sich so manche noch was von abschauen... ich bin einfach begeistert

Wunderbar, überraschend und aufregend!
von einer Kundin/einem Kunden aus Samerberg am 02.04.2014

Ein wirklich tolles Buch, überraschend anders und frisch erzählt. Die Schreibweise ist leicht lesbar und ein Weglegen des Buches war mir kaum möglich. Starke Charaktere und eine unvorhersehbar Handlung fesseln und ein Mitfiebern ist garantiert. Nur zu empfehlen, dieses Buch wird unter meine Lieblingsbücher aufgenommen!!!