Warenkorb
 

Warum Frauen duften und Männer stinken

Der moderne Reinlichkeitskult

„In Sekundenschnelle signalisiert uns das Unterbewusstsein, ob wir eine Frau anziehend finden oder nicht. Während wir ihr zuerst ins Gesicht blicken, registrieren wir schon unbewusst ihren Geruch. Erst dann kommt der Blick auf den Busen und auf den Po. So zumindest wollen es uns die Studien glauben machen.“
Der Autor nimmt in diesem Buch kein Blatt vor den Mund und zeigt – schlagkräftig und prägnant, wissenschaftlich fundiert und recherchiert –, was es mit unserer Reinlichkeit auf sich hat und wie viel davon gut genug (!) ist. Darüber hinaus nimmt er auf weitere Themen Bezug wie zum Beispiel „‚Natur pur‘ oder doch lieber ‚unten ohne‘?“; Sexuallockstoffe und ihre Wirkung auf Sie und auf Ihn; Anti-Aging und (plastische) Schönheitschirurgie; Sinn und Unsinn von Beschneidung sowie die Bedeutsamkeit von Kondomen und Femidomen – Bereiche, die uns im wahrsten Sinne des Wortes alle „berühren“, ob wir wollen oder nicht, und die uns nicht nur Aufschluss über die vermeintlich selbstverständlichste Sache der Welt geben, sondern auch über uns selbst.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 84
Erscheinungsdatum 28.01.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7322-9761-0
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 19/12,1/0,6 cm
Gewicht 98 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
5,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.