Meine Filiale

Wunderzeit

Roman

Catalin Dorian Florescu

eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,90 €

Accordion öffnen
  • Wunderzeit

    dtv

    Sofort lieferbar

    9,90 €

    dtv

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen
  • Wunderzeit

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    7,99 €

    ePUB (dtv)

Beschreibung

Wunder gibt es immer wieder
An einem Augustmorgen Anfang der Achtziger Jahre wartet der 15-jährige Alin mit seinen Eltern an der Grenze zu Jugoslawien angespannt auf die Ausreise. Er denkt zurück an seine Kindheit im Rumänien Ceausescus, aber auch an das große Amerika-Abenteuer mit seinem Vater: Einige Jahre zuvor waren die beiden in die USA gereist, damit Alin dort operiert werden konnte. Die skurrilen Erlebnisse schweißen Vater und Sohn zusammen, doch der amerikanische Traum zerplatzt rasch. Was die beiden in New York erleben, ist so niederschmetternd, dass sie nur rasch wieder nach Hause wollen, ganz gleich ob sie je wieder ausreisen dürfen ...

Catalin Dorian Florescu, 1967 in Timisoara, Rumänien, geboren - ein Schweizer mit rumänischer Seele, wie er von sich selbst sagt. Im Sommer 1982 floh er mit seinen Eltern in die Schweiz. Nach einem Studium der Psychologie und Psychopathologie arbeitete er von 1995 bis 2001 als Psychotherapeut in einem Rehazentrum für Drogenabhängige. Sein erster Roman, >Wunderzeit<, erschien 2001. Es folgten die Romane >Der kurze Weg nach Hause< (2002), >Der blinde Masseur< (2006) und >Zaira< (2008). Sein Werk, das in mehrere Sprachen übersetzt ist, wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem 2001 mit dem Chamisso-Förderpreis und 2003 mit dem Anna-Seghers-Preis. Für den Roman >Jacob beschließt zu lieben<, erhielt er 2011 den Schweizer Buchpreis. Zudem wurde er mit dem Josef von Eichendorff-Literaturpreis 2012 für sein bisheriges literarisches Werk ausgezeichnet. 2013 wurde er als korrespondierendes Mitglied in die Bayerische Akademie der Schönen Künste gewählt. 2018 wurde ihm der Andreas-Gryphius-Preis für sein Gesamtwerk zugesprochen. Catalin Dorian Florescu lebt als freier Schriftsteller in Zürich.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.06.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783423423588
Verlag dtv
Dateigröße 1664 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0