Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Südtirol

mit Online-Updates als Gratis-Download

(1)

Südtirol, die kleine Provinz im Norden Italiens und seit jeher Grenzland zwischen Nord und Süd, bietet auf engstem Raum eine überaus reizvolle Vielfalt: Weltberühmte Berge inmitten teils lieblicher, teils wild-schroffer Landschaften, eine lebendige, tradierte Kultur, die bereits den Süden erahnen lässt, und eine feine, aber auch deftige Küche, die das Beste aus dem Norden und dem Süden miteinander verbindet. Welche der vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten man keinesfalls versäumen sollte, wo die landschaftlich schönsten Wanderungen und Radtouren verlaufen, und ob Italienischkenntnisse für einen Südtirol-Urlaub unbedingt notwendig sind, das erfährt man von den Autoren Reinhard Kuntzke und Christiane Hauch gleich auf den ersten Seiten des Bandes.
Wer hinter die Kulissen der autonomen Provinz schauen möchte, folgt einer der zehn Entdeckungstouren und erhält beispielsweise im Bergmuseum Firmian Denkanstöße zum ›Mythos Bergwelt‹ oder begibt sich auf die Spuren des Freiheitskämpfers Andreas Hofer.
 Aktivurlauber können mithilfe detaillierter Wegbeschreibungen die Drei Zinnen umrunden oder eine Etappe der Brenner-Radroute abfahren. Keinesfalls versäumen sollte man den Besuch der ganz persönlichen Lieblingsplätze der beiden Autoren – sei es die Trostburg im Eisacktal, die an eine Spielzeugburg aus Kindertagen erinnert, oder die Seiser Alm mit ihrem atemberaubenden Ausblick auf die Langkofelgruppe.
Präzise Citypläne, Wander- und Tourenkarten sowie eine großformatige Reisekarte im Maßstab 1: 275.000 sind perfekte Helfer bei der Orientierung vor Ort. Auf www.dumontreise.de/suedtirol halten die beiden Autoren überdies Online-Updates und zusätzliche Tipps zum Gratis-Download auf Smartphone und Tablet sowie als PDF zum Ausdrucken bereit.

Portrait
Reinhard Kuntzke, Journalist und Politologe, und Christiane Hauch, Dramaturgin und Schauspielerin, durchstreifen seit vielen Jahren auf unzähligen Wegen Südtirol und haben sich Schritt für Schritt Land und Leuten genähert. Im Laufe der Zeit haben sie dabei die wechselvolle Geschichte des Landes südlich des Brenners erforscht und in zahlreichen Publikationen thematisiert.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 292
Erscheinungsdatum 02.12.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7701-7452-2
Verlag Dumont Reise Verlag
Maße (L/B/H) 18,4/12,1/2 cm
Gewicht 418 g
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Fotos, Karten und Plänen
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 103.019
Buch (Taschenbuch)
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Für den Reisenden, der umfassendere Informationen sucht
von Marlen aus Dresden am 07.10.2017
Bewertet: Format: eBook (PDF)

Ausgestattet mit drei Reiseführern verlebten wir Ende September (zu empfehlen wegen der Apfelernte und den optimalen Wandertemperaturen) einen tollen Urlaub in Südtirol. Da wir die Gegend noch gar nicht kannten, hatten wir lieber etwas mehr Informationsmaterial im Gepäck. Wie sich herausstellte, haben die Reiseführer sich sehr gut ergänzt. :-) Im... Ausgestattet mit drei Reiseführern verlebten wir Ende September (zu empfehlen wegen der Apfelernte und den optimalen Wandertemperaturen) einen tollen Urlaub in Südtirol. Da wir die Gegend noch gar nicht kannten, hatten wir lieber etwas mehr Informationsmaterial im Gepäck. Wie sich herausstellte, haben die Reiseführer sich sehr gut ergänzt. :-) Im Vergleich zu den Überblicks-Reiseführern wie MarcoPolo oder BaedekerSmart enthält dieses Reisetaschenbuch umfassendere Informationen über die einzelnen Ausflugsziele. Auch Land und Leuten sowie der Geschichte Südtirols werden fast 40 Seiten gewidmet, so dass man gut informiert in den Urlaub startet. Da das Buch nicht mit farbigen Markierungen am Seitenrand ausgestattet ist (wie das z. B. im BaedekerSmart der Fall ist), findet man sich nicht ganz so leicht zurecht, wenn man Infos zu einer bestimmten Region sucht. Sucht man ein bestimmtes Stichwort, empfiehlt sich immer die Suche über das Register am Ende des Buches. Dieses ist sehr umfassend und man findet sich damit sehr gut zurecht. Ich habe das Reisetaschenbuch eigentlich immer dann zur Hand genommen, wenn ich in den „kleinen“ Reiseführern nur spärliche oder keine Infos zu einem bestimmten Stichwort gefunden habe. Und im Reisehandbuch wurde ich dann meist fündig. Vom Format her ist das Buch handlich, aber die straffe Bindung machte das Aufschlagen (und vor allem Offenhalten) der Seiten anfangs etwas schwierig. Später ging es besser, aber die Knicke im Buchrücken waren unvermeidlich. Dass eine herausnehmbare Regionskarte mitgeliefert wird, ist sicherlich heutzutage Standard. Sie ließ sich bestens verwenden, ist reißfest und sah auch nach einer Woche nicht abgenutzt aus. Insgesamt ein reichhaltiger Reiseführer mit vielen Details, aber er könnte aus meiner Sicht etwas übersichtlicher aufgemacht sein.