Compliance contra Wirtschaftskriminalität: Korruption im Wandel der Zeit

Korruption im Wandel der Zeit

Sumpf, Filz und Vetternwirtschaft – mehr als jeder zweite EU-Bürger geht davon aus, dass sowohl in der Gemeinschaft als auch im eigenen Land Korruption und Bestechlichkeit an der Tagesordnung sind. Auch 59 Prozent der Bundesbürger glauben nicht an eine weiße Weste von Politikern und Managern. Diese Ergebnisse einer Eurostat-Umfrage sind Bestandteil des ersten „EU-Korruptionsbekämpfungsberichtes“, den die Brüsseler Kommission Anfang 2014 vorstellte. „Bestechlichkeit untergräbt das Vertrauen der Bürger in die demokratischen Institutionen und den Rechtsstaat, schädigt die europäische Wirtschaft und vermindert die dringend benötigten Steuereinnahmen“ stellte EU-Innenkommissarin Cecilia Malmström fest. Sie bezifferte den jährlich entstehenden Schaden für die EU-Staaten auf 120 Milliarden Euro. Mehr noch: Da es in vielen Bereichen der öffentlichen Auftragsvergabe an Kontrollmechanismen fehle, müssten die Bürger der betroffenen Länder zwischen 20 und 25 Prozent zu viel zahlen, weil Gelder unter der Hand fließen.
Der deutsche Staat reagierte mit dem Corporate Governance Kodex, die deutsche Wirtschaft mit Compliance. Hier setzt das Buch des Wirtschaftskriminologen Uwe Dolata an. Er beleuchtet das Phänomen Korruption aus verschiedenen Blickwickeln, zieht Bilanz und untersucht, ob Compliance ein wirksames Verhütungsmittel darstellt. Dabei beleuchtet er die Stellung des Whistleblowers, der das Heimlichkeitsdelikt immer mehr ans Tageslicht zerrt und das Compliance-Management-System, welches den Aufdecker überhaupt in die Lage versetzt, sicherheitsrelevante Aspekte mitteilen zu können.
Portrait

Uwe Dolata ist erfahrener Wirtschaftskriminalist und Fachmann für Korruption und Wirtschaftskriminalität. Er ist gefragter Dozent für Compliance und Interviewpartner in nationalen und internationalen Zeitschriften, Fernseh- und Rundfunksendungen.
Uwe Dolata begann seine Laufbahn als Außenhandelskaufmann, ließ sich zum Kriminalbeamten ausbilden und studierte Verwaltungsrecht, Jura, Soziologie und Kriminologie zum Diplom-Verwaltungswirt und Master of Criminology. Als Kriminalhauptkommissar bekämpft er die Wirtschaftskriminalität, als Wirtschaftskriminologe schmiedet er für den Bund Deutscher Kriminalbeamter eine Koalition gegen Korruption, als Zertifizierter Compliance-Officer und Aufsichtsrat engagiert er sich für die Unternehmensethik. Er unterrichtet an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Würzburg und ist unermüdlich für Business Crime Control, Transparency International und International Police Association tätig. Sein Erfahrungsschatz ist in zahlreichen Publikationen nachlesbar.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 184
Erscheinungsdatum März 2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95425-354-8
Verlag Disserta Verlag
Maße (L/B/H) 27/19/1,1 cm
Gewicht 450 g
Abbildungen mit 12 Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
44,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Compliance contra Wirtschaftskriminalität: Korruption im Wandel der Zeit

Compliance contra Wirtschaftskriminalität: Korruption im Wandel der Zeit

von Uwe Dolata
Buch (Taschenbuch)
44,99
+
=
IT Governance und IT Compliance – die wichtigsten Normen und Regelwerke

IT Governance und IT Compliance – die wichtigsten Normen und Regelwerke

von Jürgen Dierlamm
eBook
15,00
+
=

für

59,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.