Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Wilder Wurm entlaufen

(1)
Ein Job muss her und zwar schnell! George braucht ein neues Rad und er wird sich auf gar keinen Fall auf das peinlich pinke Gefährt seiner großen Schwester setzen. Seine Freunde würden sich ja totlachen. Hunde ausführen ist irgendwie auch nicht das Richtige. George will was Aufregendes, Abenteuerliches und mit einem fetten Mops durch die Gegend zu spazieren ist nicht das, was ihm vorschwebt.
Da klingt der Aushilfsjob auf der Wormestall Farm eindeutig spannender. Dort gibt es ein Schwein mit zwei Köpfen, einen Baby-Kraken und jede Menge andere Wesen, von denen niemand wissen darf. Denn sie sind gefährlich. Deshalb ist es auch eher ungünstig, dass Mortifer, der Riesenwurm, entlaufen ist …
Rezension
"Echt zum Totlachen, einfach superwitzig.", Zeit Leo, 01.09.2014
Portrait
Veronica Cossanteli wuchs in Hampshire und Hong Kong mit den verschiedensten Tieren auf – ein imaginärer Dinosaurier durfte sogar in ihrem Bett schlafen. Sie arbeitet als Lehrerin an einer Grundschule in Southampton, wo sie mit ihrer Familie lebt, zu der auch drei Katzen, zwei Schlangen, ein Meerschweinchen und zahlreiche Reptilien gehören. Schreiben war schon immer ihr liebstes Hobby, doch nach einigen misslungenen Liebesromanen gönnte sie sich zunächst eine kreative Pause. Die Abenteuerbücher ihres Sohnes brachten ihre Finger schließlich wieder zum Kribbeln und sie begann, selbst spannende Geschichten zu schreiben.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Altersempfehlung 9 - 12
Erscheinungsdatum 14.03.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783646925951
Verlag Carlsen
Dateigröße 2547 KB
Übersetzer Ilse Rothfuss
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Wilde Geschichte“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

"Wilder Wurm entlaufen" ist eine rasante Geschichte, in der ihr Held George unglaubliche Abenteuer auf einer Farm mit mythischen bzw.urzeitlichen Tieren erlebt.Aber mal von vorne: als George dummschusseliger Weise sein Fahrrad nicht abschließt und es ihm prompt geklaut wird, braucht er dringend einen Job ,um ein neues Rad zu finanzieren.Den fetten Mops der Nachbarin ausführen, ist nicht unbedingt die beste Option, aber der spezielle Aushang am Dorflädchen, wo ein Aushilfsjob für Liebhaber von Wildtieren gesucht wird, könnte da schon eher sein Fall sein. Was er dann aber auf Wormstall Farm erlebt, ist so haarsträubend , das es ihm sowieso niemand glauben würde, oder ? Leider gibt es da die neue Schülerin Prudence in seiner Klasse, die echte Konkurrenz bedeutet und ihre durchgeknallte Stiefmutter ist noch dazu ein viel gefährlicheres Kaliber....Abgesehen davon verschwinden im Dorf immer mehr Haustiere und als auch noch ein kleines Mädchen nicht auffindbar ist, suchen die aufgebrachten Bürger einen Schuldigen. Da kommen ihnen die Gerüchte über einen mehrfach gesichteten drachenähnlichen Riesenwurm gerade recht und George und Prudence geraten in echte Bedrängnis. Insgesamt habe ich öfters lauthals gelacht bei George`s abgedrehten Erlebnissen, rasant ist die Geschichte auf jeden Fall, nur die Wortwahl (Übersetzung?) war mir manchmal ein wenig zu flapsig, aber da werden 10-12jährige wahrscheinlich locker drüber hinweglesen :-) Also viel Spaß damit ! "Wilder Wurm entlaufen" ist eine rasante Geschichte, in der ihr Held George unglaubliche Abenteuer auf einer Farm mit mythischen bzw.urzeitlichen Tieren erlebt.Aber mal von vorne: als George dummschusseliger Weise sein Fahrrad nicht abschließt und es ihm prompt geklaut wird, braucht er dringend einen Job ,um ein neues Rad zu finanzieren.Den fetten Mops der Nachbarin ausführen, ist nicht unbedingt die beste Option, aber der spezielle Aushang am Dorflädchen, wo ein Aushilfsjob für Liebhaber von Wildtieren gesucht wird, könnte da schon eher sein Fall sein. Was er dann aber auf Wormstall Farm erlebt, ist so haarsträubend , das es ihm sowieso niemand glauben würde, oder ? Leider gibt es da die neue Schülerin Prudence in seiner Klasse, die echte Konkurrenz bedeutet und ihre durchgeknallte Stiefmutter ist noch dazu ein viel gefährlicheres Kaliber....Abgesehen davon verschwinden im Dorf immer mehr Haustiere und als auch noch ein kleines Mädchen nicht auffindbar ist, suchen die aufgebrachten Bürger einen Schuldigen. Da kommen ihnen die Gerüchte über einen mehrfach gesichteten drachenähnlichen Riesenwurm gerade recht und George und Prudence geraten in echte Bedrängnis. Insgesamt habe ich öfters lauthals gelacht bei George`s abgedrehten Erlebnissen, rasant ist die Geschichte auf jeden Fall, nur die Wortwahl (Übersetzung?) war mir manchmal ein wenig zu flapsig, aber da werden 10-12jährige wahrscheinlich locker drüber hinweglesen :-) Also viel Spaß damit !

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0