Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Das blaue Leuchten

Höhlenforscherin Tia Traveen 2

(1)
Ein geheimnisvolles Licht, eine Geschichte aus uralter Zeit.
Im Odenwald wird eine Höhle entdeckt. Sehr schnell gerät sie ins Visier fanatischer Schatzsucher. Doch welch tödliche Gefahr wirklich tief im Inneren der Erde lauert, ahnen sie nicht. Bald sitzen die Abenteurer in der Falle. Nur eine kann sie retten: Tia ist Höhlenforscherin, eine der besten - und sie ist blind. Zusammen mit ihrem Assistenten Leo stößt sie ins Unbekannte vor. Bis eine gewaltige Explosion das Höhlensystem erschüttert. Der Rückweg ist abgeschnitten ...
«Ein packender Öko-Thriller, der fast nur an einem einzigen Ort spielt - in einer tiefdunklen Höhle. Trotzdem schwindet keine Sekunde lang die Spannung, der Leser fiebert bis zur letzten Seite mit den Verschütteten.» (Südhessen Woche)
Portrait
Andreas Laudan

Andreas Laudan, geboren 1967 in Lüneburg, ist promovierter Musikwissenschaftler. Neben der Musik hat er sich auch begeistert mit Philosophie, Psychologie, Geschichte und Naturwissenschaften beschäftigt. Das Romanschreiben erlaubt es ihm, seine vielfältigen Interessen gleichzeitig zu verfolgen und sein großes Wissen unterhaltsam umzusetzen. Er hat bereits den Thriller «Pharmakos» und den Wendland-Krimi «Das weiße Mädchen» veröffentlicht.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.03.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783644505414
Verlag Rowohlt E-Book
Dateigröße 742 KB
Verkaufsrang 23.060
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Höhlenforscherin Tia Traveen

  • Band 1

    32107219
    Das Geflecht
    von Andreas Laudan
    (27)
    eBook
    9,99
  • Band 2

    38834370
    Das blaue Leuchten
    von Andreas Laudan
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Ein spannender Unter-Tage-Krimi
von Silke Schröder aus Hannover am 05.03.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses actionreiche Abenteuer verknüpft Laudan mit der Debatte um das risikoreiche und umstrittene Fracking, einer Methode, mit der bei Tiefenbohrungen durch Wasser und Chemikalien Risse im Gestein erzeugt werden, um bislang unzugängliche Gasvorkommen zu erschließen. Und er beschreibt, wie sich blinde Menschen in einer völlig fremden Umgebung zurechtfinden können.... Dieses actionreiche Abenteuer verknüpft Laudan mit der Debatte um das risikoreiche und umstrittene Fracking, einer Methode, mit der bei Tiefenbohrungen durch Wasser und Chemikalien Risse im Gestein erzeugt werden, um bislang unzugängliche Gasvorkommen zu erschließen. Und er beschreibt, wie sich blinde Menschen in einer völlig fremden Umgebung zurechtfinden können. Seine Protagonistin benutzt dazu eine Methode der Echo-Ortung durch Zungenschnalzen, die ihr die Abgrenzungen ihrer Umwelt verrät. Außerdem greift er die Frage auf, ob es das wirklich gibt: blaue Schatzlichter. Denn natürlich ist es sehr umstritten, ob diesem Mythos eine wissenschaftliche Erklärung zugrunde liegt. Ist es vielleicht Methan, das aus Hohlräumen in der Erde aufsteigt und sich bläulich entzündet? Immerhin haben sich in Höhlen schon viele Schätze gefunden, und seien es nur archäologische. Mit “Das blaue Leuchten” hat Andreas Laudan einen spannenden Unter-Tage-Krimi geschrieben, der uns ganz nebenbei jede Menge interessantes aus der schwarzen Welt unter unseren Füßen verrät.