Meine Filiale

Die Tortenkönigin

Roman

Stella Conrad

(8)
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Ich konnte es kaum erwarten, die Konditorin in mir endlich mal wieder freizulassen und damit den Schmerz zu betäuben, der in meinem Innern tobte.

Während Konditorin Helene noch ihre Hochzeitstorte dekoriert, nascht ihr Verlobter bereits an anderen süßen Dingern. Der Traum von einer gemeinsamen Zukunft zerplatzt. Enttäuscht kehrt Helene in ihr Heimatdorf an der Nordsee zurück, ohne zu ahnen, dass das Leben hier so manche Überraschung für sie bereithält ...

Kuchen und Küsse - Wellness für die Seele!

Jetzt als eBook: "Die Tortenkönigin" von Stella Conrad. dotbooks - der eBook-Verlag.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 366 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.02.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783955205461
Verlag Dotbooks
Dateigröße 1041 KB
Verkaufsrang 6166

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
2
0
0
0

Tolle Geschichte
von Frau K am 29.05.2020

Eine ,wie ich finde, sehr schöne Geschichte über das Leben, Zufall und Liebe. Helene ist ein taffer Charakter, trotz Rückschlag versucht sie ihren Weg zu finden. Nicht immer ganz leicht mit einer zänkischen Schwester, der Abneigung-obwohl doch Liebe der eigenen Mutter und Liebe auf den ersten Blick. Ein ereignisreicher Roman fü... Eine ,wie ich finde, sehr schöne Geschichte über das Leben, Zufall und Liebe. Helene ist ein taffer Charakter, trotz Rückschlag versucht sie ihren Weg zu finden. Nicht immer ganz leicht mit einer zänkischen Schwester, der Abneigung-obwohl doch Liebe der eigenen Mutter und Liebe auf den ersten Blick. Ein ereignisreicher Roman für zwischendurch-empfehlenswert.

Locker leichte Lektüre
von einer Kundin/einem Kunden am 01.01.2020

Gut geschrieben, leicht und amüsant. Genau das richtige für unterwegs in Bus oder Bahn und den Urlaub. Ich könnte mir eine Fortsetzung gut vorstellen.

Paris - oder doch ländlich-sittlich?!?
von anke3006 am 24.05.2018

Während Konditorin Helene noch ihre Hochzeitstorte dekoriert, nascht ihr Verlobter bereits an anderen süßen Dingern. Schockiert beendet Helene die Beziehung und … tja, was nun? Es bleibt ihr nichts anders übrig, als in das kleine, verschlafene Dorf ihrer Eltern zurückzukehren. Doch wie soll sie in diesem Nest jemals mit ihren au... Während Konditorin Helene noch ihre Hochzeitstorte dekoriert, nascht ihr Verlobter bereits an anderen süßen Dingern. Schockiert beendet Helene die Beziehung und … tja, was nun? Es bleibt ihr nichts anders übrig, als in das kleine, verschlafene Dorf ihrer Eltern zurückzukehren. Doch wie soll sie in diesem Nest jemals mit ihren ausgefallenen Tortenkreationen erfolgreich sein? Ihre große Karriere hat sie sich jedenfalls anders vorgestellt! Wenigstens etwas Gutes hat die Situation: Vor neuem Herzschmerz ist Helene hier auf jeden Fall sicher … oder? Auch hier hat Stella Conrad wieder ganz normale Figuren mit ihrem ganz normalen Leben und Träumen. Wunderbar verknüpft die Autorin Situationskomik mit kleinen Alltagsdramen. Der locker-leichte Schreibstil lässt den Leser kurzweilig den grauen Alltag vergessen.


  • Artikelbild-0