Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Der Koran für Nichtmuslime

Neu kommentiert und formuliert

Der Koran für Nichtmuslime ist kein Buch über den Koran, sondern der Koran selbst: Alle Suren kommen darin vor. Man könnte dieses Buch auch als deutsche Volksausgabe des Korans bezeichnen, denn nach seiner Lektüre hat der nichtmuslimische Leser ein umfassendes Bild vom Wesen des Islam.
Aus dem Originaltext wurden Verse, die dem Autor für das Verständnis des Islam unwichtig erschienen, herausgenommen. Textstellen, die sehr häufig im Koran wiederholt werden, tauchen in dieser Ausgabe nur einmal oder lediglich ein paar Mal auf (einige religiöse Grundaussagen werden im Koran in fast jeder Sure wiederholt). Der Korantext wurde, um ihn besser verständlich zu machen, modern formuliert. Und so kann Der Koran für Nichtmuslime, anders als die existierenden Komplettausgaben des Korans, vom deutschen Leser flüssig gelesen werden.
Und um den Leser in die Denkweise der Muslime einzuführen, wird der Korantext dort, wo es angebracht erscheint, durch Fußnoten erläutert. Darüber hinaus werden in Einzelartikeln wichtige islamische Themenbereiche zusammenfassend dargestellt (z. B. Islamic Banking Islamische Wissenschaften, Islamische Philosophie, Islamisches Staatsverständnis, Euro-Islam ).
In den Fußnoten werden außerdem immer wieder Querverweise zum Judentum und zum Christentum eingefügt, die auf die verblüffende Ähnlichkeit der drei abrahamischen Religionen hinzuweisen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 392
Erscheinungsdatum 01.06.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-929345-65-0
Verlag Maurer, Hans J
Maße (L/B/H) 24,4/17,1/2,7 cm
Gewicht 690 g
Abbildungen mit vielen schwarzweissen -Abbildungen
Auflage 2. überarbeitete Auflage
Verkaufsrang 24306
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
22,90
22,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ideale Einführung
von Sonnenkind am 24.02.2012
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wer sich gerne mit dem Islam auseinander setzen möchte, trifft mit dem "Koran für Nichtmuslime" von Michael Celler die beste Wahl. Das Werk zeichnet sich besonders durch die Fußnoten mit Anmerkungen zu einzelnen Koranversen aus, in dem der Autor historische Begebenheiten, Informationen über bestimmte Personen, Örtlichkeiten, ... Wer sich gerne mit dem Islam auseinander setzen möchte, trifft mit dem "Koran für Nichtmuslime" von Michael Celler die beste Wahl. Das Werk zeichnet sich besonders durch die Fußnoten mit Anmerkungen zu einzelnen Koranversen aus, in dem der Autor historische Begebenheiten, Informationen über bestimmte Personen, Örtlichkeiten, Begriffe, religiöse Bräuche, muslimische Ansichten und Verweise zu anderen Religionen insbesondere zum Christentum/Judentum, erklärt. So hat der Leser nicht nur den Korantext vor sich, sondern kann durch die zahlreichen wertvollen Erläuterungen ein Verständnis für die Verse erlangen und zudem sein Wissen rund um die Religion erweitern. Zusätzlich enthält der Koran für Nichtmuslime zahlreiche Artikel zu bestimmten Themengebieten und Begrifflichkeiten, die den Leser tiefer in die islamische Materie führen. All diese erlesenen und nützlichen Informationen selbst herauszusuchen, würde wahrscheinlich an Komplexität und Zeitaufwand scheitern. Als weiterer wichtiger Pluspunkt für das Werk ist die moderne Sprache, in welcher es verfasst ist. Besonders die Fußnoten und Artikel sind in leicht verständlicher Sprache geschrieben, sodass das ein müheloser Lesefluss möglich ist. Aus der Kurzbeschreibung lässt sich bereits entnehmen, dass der Autor Verse, die sich bspw. wiederholten, im weiteren Suren-Verlauf weggelassen hat. Die Auslassung dieser Verse behindert das Leseverständnis keinesfalls, sondern erleichtert es erheblich. Wer also nicht nur die Koran-Suren an sich lesen möchte, sondern tiefer in die islamische Religion und ihre historischen Aspekte eintauchen möchte, dem wird dies durch das vorliegende Buch mehr als möglich gemacht.