Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Das kurze Leben der Sophie Scholl

(5)
Am 22. Februar 1943 wurde die 21-jährige Sophie Scholl gemeinsam mit ihrem Bruder Hans und dem Mitstreiter Christoph Probst im Münchner Gefängnis Stadelheim hingerichtet. Sie war Mitglied der "Weißen Rose", einer Studentengruppe, die mit Flugblättern zum Widerstand gegen Hitler aufgerufen hatte.
Hermann Vinke beschreibt ihr Leben vor und während des Widerstands der "Weißen Rose" in Form von Berichten, Dokumenten, Zeugenaussagen, Briefen und Fotos.
Portrait
Hermann Vinke wurde 1940 in Rhede/Emsland geboren. Er studierte Geschichte und Soziologie an der Universität Hamburg und arbeitete bis 1981 als Redakteur beim NDR. Anschließend lebte er fünf Jahre als ARD-Korrespondent in Tokyo und vier Jahre als NDR/WDR-Korrespondent in Washington. Vinke kehrte 1990 nach Deutschland zurück, wo er das ARD-Studio Ostdeutschland in Berlin leitete. Von 1992 bis 2000 war er Hörfunkdirektor bei Radio Bremen.
Vinke schreibt seit 1978 Jugendbücher. Ihm ist es wichtig, dass vor allem junge Menschen aus der Geschichte und den Fehlern der Vergangenheit lernen. Für seine Bücher erhielt er einige der wichtigsten Jugendliteraturpreise.
Hermann Vinke lebt in Bremen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 07.03.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783473380473
Verlag Ravensburger Buchverlag
Dateigröße 13275 KB
Illustrator Inge Aicher-Scholl
eBook
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Olga Zermal, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Eine beeindruckende Lebensgeschichte! Eignet sich sehr gut als Zusatzlektüre im Geschichtsunterricht. Eine beeindruckende Lebensgeschichte! Eignet sich sehr gut als Zusatzlektüre im Geschichtsunterricht.

Stefanie Sült, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ein Klassiker der Jugendliteratur und immer noch ein wichtiger Einblick in das Leben und Handeln einer mutigen jungen Frau, die ihrer Überzeugung alles unterordnete, sogar das Sein Ein Klassiker der Jugendliteratur und immer noch ein wichtiger Einblick in das Leben und Handeln einer mutigen jungen Frau, die ihrer Überzeugung alles unterordnete, sogar das Sein

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Schweinfurt am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Sehr spannend und erschütternd zugleich. Nach einer wahren Geschichte über Mut und Zivilcourage. Sehr empfehlenswert!

.....
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 03.12.2008
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch gibt sehr gute Einblicke wie das Leben früher und vor allem auch zu Kriegszeiten für Sophie Scholl und ihre Familie war. Keine Ahnung wann es vorbeigehn wird aber ich bekomme noch immer eine Gänsehaut wenn man liest mit welcher Entschiedenheit und klarem Denken die Geschwister Scholl ihre Todesstrafe... Das Buch gibt sehr gute Einblicke wie das Leben früher und vor allem auch zu Kriegszeiten für Sophie Scholl und ihre Familie war. Keine Ahnung wann es vorbeigehn wird aber ich bekomme noch immer eine Gänsehaut wenn man liest mit welcher Entschiedenheit und klarem Denken die Geschwister Scholl ihre Todesstrafe hinnehmen.

Sophie Scholl-bewundernswert!
von kathi90 aus Bochum am 18.06.2006
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich finde Hermann Vinke ist mit dem Buch " Das kurze Leben der Sophie Scholl" ein tolles Werk gelungen. Außerdem finde auch ich, das es bewundernswert von ihm ist, das er all das herausbekommen und zusammen gestellt hat.Meiner Meinung nach sind auch nur die wichtigsten Informationen übder Sophie Scholl... Ich finde Hermann Vinke ist mit dem Buch " Das kurze Leben der Sophie Scholl" ein tolles Werk gelungen. Außerdem finde auch ich, das es bewundernswert von ihm ist, das er all das herausbekommen und zusammen gestellt hat.Meiner Meinung nach sind auch nur die wichtigsten Informationen übder Sophie Scholl in betracht genommen worden, dadurch wird das Buch auch nicht langweilig und bleibt somit auch interresant! Aber am bewundernsten ist Sophie Scholl! Was sie vollbracht hat ist unglaublich, besonders mit was für einer Stärke sie all diese "Taten" vollbracht hat! Außerdem finde ich es sehr wichtig über die damalige Zeit noch mehr aufgeklärt zu werden! Ein sehr gutes Buch über eine tolle Frau!