Die Jüdischen Frauen in der Geschichte, Literatur und Kunst

Meyer Kayserling (1829-1905) war ein deutscher Rabbiner und Historiker, der insbesondere über Literatur und Geschichte der sephardischen Juden gearbeitet hat. Im vorliegenden Band von 1879 stellt er die Jüdischen Frauen in der Geschichte, Literatur und Kunst vor. Er schreibt von Martha der Schulengründerin, von Sarah der Messiasbraut, den Wohltäterinnen, den Jüdinnen des Harems, den Ärztinnen und Dichterinnen, den Berliner und Wiener Salons, Vertreterinnen der Schauspiel- und Gesangskunst u.a. mehr.

Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1879.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum März 2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95692-339-5
Verlag Fachbuchverlag Dresden
Maße (L/B/H) 21,1/14,9/2,7 cm
Gewicht 555 g
Auflage Nachdruck der Ausgabe von 1879
Buch (Taschenbuch)
34,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Die Jüdischen Frauen in der Geschichte, Literatur und Kunst

Die Jüdischen Frauen in der Geschichte, Literatur und Kunst

von M. Kayserling
Buch (Taschenbuch)
34,90
+
=
Erzähl es niemandem!

Erzähl es niemandem!

von Lillian Crott Berthung, Randi Crott
(17)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

44,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.