Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Narbenkind / Victoria Bergman Trilogie Bd.2

Psychothriller

Victoria Bergman Trilogie 2

(21)
Portrait
Erik Axl Sund ist das Pseudonym des schwedischen Autorenduos Jerker Eriksson und Håkan Axlander Sundquist. Håkan ist Tontechniker, Musiker und Künstler. Jerker ist der Producer von Håkans Elektropunkband "iloveyoubaby!" und arbeitet zurzeit als Bibliothekar in einem Gefängnis. Zusammen haben sie die Victoria-Bergman-Trilogie geschrieben, für die sie 2012 mit dem Special Award der Schwedischen Krimiakademie ausgezeichnet wurden und die auch in Deutschland ein großer Erfolg ist.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 15.09.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-48118-7
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 20,5/13,9/4,3 cm
Gewicht 587 g
Originaltitel Hungerelden
Übersetzer Wibke Kuhn
Verkaufsrang 13.046
Buch (Paperback)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Victoria Bergman Trilogie

  • Band 1

    38935602
    Krähenmädchen / Victoria Bergman Trilogie Bd.1
    von Erik Axl Sund
    (131)
    Buch
    12,99
  • Band 2

    38935616
    Narbenkind / Victoria Bergman Trilogie Bd.2
    von Erik Axl Sund
    (21)
    Buch
    12,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    38935600
    Schattenschrei / Victoria Bergman Trilogie Bd.3
    von Erik Axl Sund
    (27)
    Buch
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Manchmal mag man nicht weiterlesen, aber man muss...“

Nina Frank, Thalia-Buchhandlung Hagen

Dieses Buch gewährt einem den Einblick in die seelischen Abgründe der Opfer und Täter von pädophilen Machenschaften (nichts für zart besaitete). Die Spannung dieses Buches steigert sich im Laufe der Story durch schnelle Wechsel der Perspektiven. Man bekommt viele Blicke in die Vergangenheit, teilweise leicht verständlich, teils leicht chaotisch...was aber wahrscheinlich auch das Innere der sympathischen Sofia Zetterlund wiedergeben soll.
Man darf mit Teil 3 weiter mit fiebern, aber ein Happy End ist unvorstellbar.
Dieses Buch gewährt einem den Einblick in die seelischen Abgründe der Opfer und Täter von pädophilen Machenschaften (nichts für zart besaitete). Die Spannung dieses Buches steigert sich im Laufe der Story durch schnelle Wechsel der Perspektiven. Man bekommt viele Blicke in die Vergangenheit, teilweise leicht verständlich, teils leicht chaotisch...was aber wahrscheinlich auch das Innere der sympathischen Sofia Zetterlund wiedergeben soll.
Man darf mit Teil 3 weiter mit fiebern, aber ein Happy End ist unvorstellbar.

„Das geht gut weiter“

Christina Dumke, Thalia-Buchhandlung Brühl

Wer dachte die Personenstruktur dieser bizarren packenden Thrillerreihe sei klar, der hat sich geirrt. Respekt was für ein Tempo! Unglaublich! Ein perfektes Netz, das noch längst nicht zu Ende gesponnen ist.
Diese Serie ist so sensationell gut das Sie süchtig macht. Trotz oder gerade, weil, zumindest für mich persönlich, keine Figur dabei ist, mit der ich mich als Leser zu Hundert Prozent identifizieren kann.
Man darf gespannt sein ...
Wer dachte die Personenstruktur dieser bizarren packenden Thrillerreihe sei klar, der hat sich geirrt. Respekt was für ein Tempo! Unglaublich! Ein perfektes Netz, das noch längst nicht zu Ende gesponnen ist.
Diese Serie ist so sensationell gut das Sie süchtig macht. Trotz oder gerade, weil, zumindest für mich persönlich, keine Figur dabei ist, mit der ich mich als Leser zu Hundert Prozent identifizieren kann.
Man darf gespannt sein ...

„Das Böse Teil 2“

Karin Harmel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Die Morde gehen weiter - ein neuer Fall für Jeanette Kihlberg. Schnell werden die Morduntersuchungen um die Flüchtlingskinder auf Eis gelegt. Doch bald schon stellt Jeanette Verbindungen zu diesen Fällen her. Und auch der Name Victoria Bergmann taucht immer öfter auf. Ihre Verbindung zu Sofia Zetterlund ist ein wichtiges Puzzleteil.
Erschreckend, dass die Verbrechen getrieben von aktuellen Ereignissen nicht so unwahrscheinlich sind und die Ermittlungen allmählich ein bis in 30er, 40er Jahre reichendes Netz an verbrecherischen Verbindungen entschleiern.
Bin sehr gespannt auf den 3. Teil
Die Morde gehen weiter - ein neuer Fall für Jeanette Kihlberg. Schnell werden die Morduntersuchungen um die Flüchtlingskinder auf Eis gelegt. Doch bald schon stellt Jeanette Verbindungen zu diesen Fällen her. Und auch der Name Victoria Bergmann taucht immer öfter auf. Ihre Verbindung zu Sofia Zetterlund ist ein wichtiges Puzzleteil.
Erschreckend, dass die Verbrechen getrieben von aktuellen Ereignissen nicht so unwahrscheinlich sind und die Ermittlungen allmählich ein bis in 30er, 40er Jahre reichendes Netz an verbrecherischen Verbindungen entschleiern.
Bin sehr gespannt auf den 3. Teil

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
16
4
0
1
0

Es bleibt spannend
von Stefanie R. am 06.02.2018

nach Band1 konnte ich es kaum abwarten mit Band2 weiter zu lesen... Ich musste einfach wissen, wo die Ermittlungen hin führen, wie es weiter geht. Auch bei diesem Band hat die Spannung nicht nachgelassen, und ich habe das Buch wieder verschlungen...

Narbenkind
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 06.08.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Sehr guter Krimi, spannend bis zum Schluss. Ich empfehle auch "schattenschrei" und "scherbenseele"

Meine neue Lieblingsbuchserie
von einer Kundin/einem Kunden aus Leverkusen am 23.06.2015
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

In meiner letzten Rezension habe ich eigentlich Alles gesagt. Wenn die nächsten Bücher genauso packend sind, wie diese Reihe, dann lese ich sicher wieder ohne Essen und Trinken.