Meine Filiale

Die Klassenregeln

Guter Unterricht mit Classroom-Management

Christoph Eichhorn

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die 10 wichtigsten Regeln für gelingenden Unterricht
Respekt, Fairness und Gerechtigkeit machen Unterricht erst möglich. Deutschlands führender Classroom-Management-Experte Christoph Eichhorn stellt die wichtigsten »Regeln« vor und erläutert, warum sie in jedem Klassenzimmer gelten müssen: ein praxisorientierter Leitfaden für einen gelingenden Unterricht.

Christoph Eichhorn hat das Classroom-Management in Deutschland zu einem zukunftsweisenden Unterrichtsmodell gemacht. Dieses weltweit anerkannte Modell stellt die Leistung engagierter Lehrer heraus. Es zeigt, wie Eltern mitwirken können und sollen und alle – insbesondere die Schüler – zufriedener mit der Schule sind und sie letztlich auch erfolgreicher abschließen können.

Classroom-Management bedeutet, dass Schüler ihre wirklichen Fähigkeiten lernend entfalten, wenn Lehrer sich auf gute soziale Kontakte zu ihren Schülern und deren Eltern leidenschaftlich einlassen:
die 10 wichtigsten »Regeln« für den täglichen Unterricht – Classroom-Management auf einen Blick!

Christoph Eichhorn ist Diplom-Psychologe, Supervisor und approbierter Psychologischer Psychotherapeut. Er arbeitet in einer Schul- und Erziehungsberatungsstelle in Graubünden und als Trainer mit den Schwerpunkten Gesundheitspsychologie und Self-Coaching.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 93
Erscheinungsdatum 19.07.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-98040-0
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 20,3/12,5/1,2 cm
Gewicht 112 g
Auflage 2. Druckaufl. 2020
Verkaufsrang 95730

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
0
2

Pädagogischer Schwachsinn
von einer Kundin/einem Kunden aus Bern am 05.03.2019

Unterrichtet man gerne beziehungsorientiert und würdigt man das Kind als Individuum, sollte man die Finger von diesem Buch lassen. Es bietet weder Tiefgang, noch ausführliche Erläuterungen über die psychischen Vorgänge und Notwendigkeiten von klaren Strukturen. Es ist eine Ansammlung von Fallbeispielen, die nicht selten auch dis... Unterrichtet man gerne beziehungsorientiert und würdigt man das Kind als Individuum, sollte man die Finger von diesem Buch lassen. Es bietet weder Tiefgang, noch ausführliche Erläuterungen über die psychischen Vorgänge und Notwendigkeiten von klaren Strukturen. Es ist eine Ansammlung von Fallbeispielen, die nicht selten auch diskriminierend sind und meiner Meinung nach auch die Würde des Kindes verletzen. Kurz: rückschrittliche und veraltete Pädagogik.

Sehr erfrischend und motivierend
von einer Kundin/einem Kunden aus Felsberg am 16.07.2017

Das Buch Die Klassenregeln (Classroom-Management) ist sehr leserfreundlich geschrieben. Auf erfrischende und motivierende Art und Weise schafft es der Autor, das Thema näher zu bringen. Am liebsten hätte ich direkt alles umgesetzt!!

  • Artikelbild-0