Meine Filiale

Literarische Deutschlandreisen nach 1989

linguae & litterae Band 30

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
89,95
89,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

89,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 89,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Sammelband erschließt das Feld literarischer Deutschlandreisen, die nach 1989 in großer Zahl erschienen sind. Die Texte positionieren sich auf unterschiedliche Weise in den gegenwärtigen Diskursen über Nation und Heimat, über Provinz und Stadt. In verschiedenen Medien und literarischen Formen, in Reisebericht und Reiseroman, wird über das eigene Land nachgedacht. Dabei wird das Reisemotiv unterschiedlich perspektiviert und instrumentalisiert. Oft steht es mit nationaler, aber auch mit persönlicher Identitätssuche in Verbindung; auch die Frage nach den Möglichkeiten authentischen Erlebens und Reisens in der globalisierten Gegenwart bildet ein zentrales Thema. Die Beiträge über Autoren wie Büscher, Herrndorf oder Kracht systematisieren und kontextualisieren diese Phänomene. Der Band leistet damit einen innovativen Beitrag zur Reiseliteraturforschung wie auch zu den Debatten über Identitätskonstruktionen in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur.

enwartsliteratur.

Leslie Brückner, Christopher Meid and Christine Rühling, University of Freiburg, Germany.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Leslie Brückner, Christopher Meid, Christine Rühling
Seitenzahl 268
Erscheinungsdatum 14.04.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-11-030758-0
Verlag De Gruyter Mouton
Maße (L/B/H) 23,6/15,9/2,2 cm
Gewicht 512 g
Abbildungen 5 Schwarz-Weiß- Abbildungen
Auflage 1

Weitere Bände von linguae & litterae

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0