Monsieur Ibrahim et les fleurs du Coran

Das Hörbuch zum Sprachen lernen. Ungekürzte Originalfassung. Für fortgeschrittene Anfänger. 1.200 Wörter

Interaktives Hörbuch Französisch 3

(2)

Ungekürzte Originalfassung!

Mit Audio-CD, Textbuch und CD-ROM setzt die Reihe "Interaktives Hörbuch" neue Maßstäbe. Sie lesen und hören ausgesuchte Originaltexte zeitgenössischer Bestsellerautoren und verbessern dabei gleichzeitig Ihre Sprachkenntnisse. Das Interaktive Hörbuch bietet ein komplettes Medienpaket mit den Hörtexten auf der Audio-CD, dem kompletten Text zum Nachlesen im Buch mit Übersetzungshilfen für schwierige Wörter und Redewendungen sowie eine CD-ROM, auf der Sie sich die Texte anhören und gleichzeitig am Bildschirm mitlesen können.

Französisch lernen mit Eric-Emmanuel Schmitt: Momo ist 12 Jahre alt und wohnt alleine bei seinem schwermütigen Vater in der Rue Blue in Paris. Eines Tages lernt er Monsieur Ibrahim kennen, den Araber an der Ecke. Zwischen dem kleinen jüdischen Jungen und dem Lebensmittelhändler entsteht eine wunderbare Freundschaft. Monsieur Ibrahim eröffnet Momo mit seiner Lebenserfahrung und den Weisheiten des Korans eine neue Welt. Die bewegende Geschichte erzählt von Liebe, Toleranz und praktischer Philosophie.

Portrait
Eric-Emmanuel Schmitt, geboren 1960, studierte Musik und Philosophie in Lyon und Paris (Ecole normale superieur 1980 - 85) und schloss mit 26 Jahren eine Dissertation über "Diderot und die Metaphysik" ab. Er unterrichtete drei Jahre in Cherbourg und an der Universität Chambery. Seit 1991 wurden acht Theaterstücke von ihm aufgeführt. Der Autor bekennt sich nach Jahren des Agnostizismus inzwischen als Christ. Sein Stück "Hotel des deux mondes" wurde 1999 am Theatre Marigny uraufgeführt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium unbekannt
Sprecher Jean Yves
Anzahl 2
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 30.04.2014
Sprache Französisch
EAN 9783198924365
Verlag Hueber Verlag
Auflage 1
Spieldauer 70 Minuten
Hörbuch (unbekannt)
18,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Monsieur Ibrahim et les fleurs du Coran

Monsieur Ibrahim et les fleurs du Coran

von Eric Emmanuel Schmitt
Hörbuch (unbekannt)
18,99
+
=
Le secret du marchand de cycles

Le secret du marchand de cycles

von Jean-Jacques Sempé
Hörbuch (unbekannt)
22,99
bisher 26,99
+
=

für

41,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Interaktives Hörbuch Französisch mehr

  • Band 2

    38980206
    Schmitt, E: Oscar et la dame Rose/CD
    von Eric Emmanuel Schmitt
    Hörbuch
    21,99
    bisher 25,99
  • Band 3

    38980203
    Monsieur Ibrahim et les fleurs du Coran
    von Eric Emmanuel Schmitt
    Hörbuch
    18,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 8

    38980193
    Privée
    von Veronique Olmi
    Hörbuch
    26,99
  • Band 9

    38980190
    Des chrétiens et des Maures
    von Daniel Pennac
    Hörbuch
    22,99
    bisher 26,99
  • Band 10

    38980188
    Paris l'instant
    von Philippe Delerm
    Hörbuch
    22,99
    bisher 26,99
  • Band 12

    38980182
    Goscinny, R: Histoires inédites du Petit Nicolas CD
    von René Goscinny
    Hörbuch
    22,99
    bisher 25,99
  • Band 15

    38980161
    Vivre fatigue
    von Jean-Claude Izzo
    Hörbuch
    22,99
    bisher 26,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Wunderschön
von einer Kundin/einem Kunden am 05.11.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Philosophische Erzählung, in der Eric-Emanuel Schmitt auf wunderbar leichte Art von der Freundschaft eines zunächst mutter- und dann auch vaterlos aufwachsenden Jungen mit dem "arabischen Gemüsehändler" seines Pariser Wohnviertel erzählt. Der Gemüsehändler steht dem Jungen zunächst als väterlicher Freund zur Seite, adoptiert ihn nach dem Tod des Vaters und begleitet... Philosophische Erzählung, in der Eric-Emanuel Schmitt auf wunderbar leichte Art von der Freundschaft eines zunächst mutter- und dann auch vaterlos aufwachsenden Jungen mit dem "arabischen Gemüsehändler" seines Pariser Wohnviertel erzählt. Der Gemüsehändler steht dem Jungen zunächst als väterlicher Freund zur Seite, adoptiert ihn nach dem Tod des Vaters und begleitet ihn auf seinem Weg in die Welt der Erwachsenen.

Tolle Erzählung!
von einer Kundin/einem Kunden am 03.03.2007
Bewertet: Einband: Taschenbuch

In der französischen Originalausgabe mit Vokabular wirkt die faszinierende Erzählung noch besser, da die deutsche Übersetzung die einzigartige Atmosphäre des Originals nicht so gut widerspiegelt. Gute Ausgabe, nützliches Vokabular. Auch für Leser mit eher geringen Französisch-Kenntnissen verständlich.