Warenkorb
 

Transcendence

(2)
Der renommierte Wissenschaftler Dr. Will Caster arbeitet gemeinsam mit seiner Frau Evelyn auf dem Gebiet der technologischen Singularität. Durch die Erschaffung eines Computersystems, dessen komplexe Verschaltungen wie menschliche Gehirne funktionieren, streben sie die Transzendenz künstlicher Intelligenz an. Ein technologischer Quantensprung, der ihnen zwar viel Lob einbringt, sie jedoch auch zur Zielscheibe von fanatischen Technik-Skeptikern macht. Bei einem Überfall auf das Labor wird Will tödlich verletzt. Hin und her gerissen zwischen Liebe und Forscherdrang führt Evelyn eine drastische Maßnahme durch: Gemeinsam mit dem Forscher Max Waters, einem engen Freund und Kollegen ihres Mannes, verbindet sie Wills unversehrtes Gehirn mit dem Computersystem und überträgt seine Informationen auf den Rechner. Ein Experiment mit unvorhersehbaren Folgen... Pressezitate: "Raffiniert, intelligent & spannend" (TV direkt)
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 28.08.2014
Regisseur Wally Pfister
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 5050582965834
Genre Thriller/Drama
Studio Universal Pictures Customer Service Deutschland/Österreich
Spieldauer 114 Minuten
Bildformat Widescreen (2,40:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Verkaufsrang 8.602
Verpackung Schuber (DVD Softbox Standard)
Film (DVD)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Statt Kampfszenen....
von Susi am 16.02.2017

....am Ende, wäre mir eine positive Utopie lieber gewesen. Wie hätten sich Heilverfahren, Regenerationstechniken, ökologische Erhaltungstechniken etc. weiterentwickelt? Hätte sich ein Bewusstseinsnetzwerk gebildet?

Technik vs. Menschheit
von einer Kundin/einem Kunden am 14.05.2014

Das Gebiet Künstliche Intelligenz scheint immer mehr Einfluss in der heutigen Welt zu nehmen. Besonders die Technik profitiert von der Arbeit von Dr. Will Caster (Johnny Depp). Er versucht einen Computer/Rechner zu erschaffen der der Menschheit viel Arbeit abnehmen und auch Gefühle deuten und zeigen soll. Kurz nach einem... Das Gebiet Künstliche Intelligenz scheint immer mehr Einfluss in der heutigen Welt zu nehmen. Besonders die Technik profitiert von der Arbeit von Dr. Will Caster (Johnny Depp). Er versucht einen Computer/Rechner zu erschaffen der der Menschheit viel Arbeit abnehmen und auch Gefühle deuten und zeigen soll. Kurz nach einem wichtigen Vortrag wird Will von einem Attentäter angeschossen und muss ins Krankenhaus. Es scheint als sei alles wieder O.K. doch nachdem es Will immer schlechter geht, stellt sich heraus, dass er eine Vergiftung hat die nicht mehr zu heilen ist. Sein Befund, Will hat nur noch wenige Wochen zu leben. Jedoch bewirkt genau dieser Anschlag auf ihn den Durchbruch. Seine Frau Evelyn (Rebecca Hall) und ein weiterer Freund laden Wills Wissen auf den Computer und haben Erfolg. Was danach passiert hat aber schwere Folgen für die gesamte Bevölkerung. Ein spannender und aufregender Actionthriller der unter die Haut geht. Anfangs denkt man noch dass dieser Film nicht gerade toll aufgebaut ist, doch die Handlung spitzt sich immer mehr zu und man hat auch laufend ein Gefühlschaos. Ab und zu war mir der Film zu anstrengend, es waren oft zu viele Infos auf einmal und daher war es zeitweise schwer der Handlung zu folgen. Mir hat die Rolle von Johnny Depp sehr sehr gut gefallen und er hat endlich einmal wieder eine "normale" Person gespielt. Sie kam sehr überzeugend rüber. auch die Handlung war was anderes bzw was neuse. Der Film ist gut animiert und hat von mir daher 5 von 5 Sternen bekommen. Es gefällt bestimmt Leuten die Johnny Depp einfach gern haben, es kann aber auch Personen gefallen die Folgende Filme gesehen haben: Inception, InTime, The Dark Knight, The Happening...