Warenkorb
 

Hotel Terminus - Zeit und Leben des Klaus Barbie

Gestapo-Kommandant Klaus Barbie, der "Schlächter von Lyon"", nutzte während der deutschen Besatzungszeit in Frankreich das 'Hôtel Terminus' als Verhörzentrale. Hier ließ er zahlreiche Menschen foltern und töten - es waren "Orgien unsäglich scheußlicher Gemeinheiten" (Barbies Biograph Tom Bower). Nach dem Zweiten Weltkrieg arbeitete Barbie, der in Frankreich zum Tode verurteilt wurde, für den US-Geheimdienst CIC in Deutschland. Mit Hilfe des CIC konnte Barbie 1951 nach Südamerika fliehen, tauchte hier unter und wurde für die bolivianische Militärdiktatur tätig. Die deutsch-jüdische Journalistin Beate Klarsfeld nahm zusammen mit ihrem Mann, dem französischen Anwalt Serge Klarsfeld, die Verfolgung des NS-Straftäters Klaus Barbie auf, um ihn vor Gericht zu bringen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 2
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 06.06.2014
Regisseur Marcel Ophüls
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4260294854147
Genre Dokumentation
Studio Turbine Medien GmbH
Originaltitel Hotel Terminus: Klaus Barbie, His Life and Times
Spieldauer 256 Minuten
Bildformat 4:3 (1,33:1)
Tonformat Deutsch: DD 2.0 Mono, Englisch: DD 2.0 Mono, Spanisch: DD 2.0 Mono, Französisch: DD 2.0 Mono
Verpackung Softbox im Schuber
Film (DVD)
24,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.