Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Verzeihen ist die größte Heilung

(2)
Menschen, die von ganzem Herzen verzeihen können, sind einfach gesünder und zufriedener als andere. Wenn an Stelle von Hass die Liebe, an Stelle von Angst die Zuversicht tritt, haben wir unseren Frieden mit uns und der Welt gemacht und ersetzen Krankheit durch Gesundheit und Unglücklichsein durch Glück. Bestsellerautor Dr.med. Gerald G. Jampolsky zeigt, wie wir unseren seelischen Schutzwall aus verdrängter Wut, aufgestautem Ärger und emotionaler Verhärtung aufgeben und wirklich verzeihen können – uns selbst und unseren Mitmenschen.

Rezension
"Dieses Buch wird Ihr Leben verändern. Gerald G. Jampolsky ist der lebende Beweis dafür, dass das, was er lehrt, tatsächlich funktioniert."
Portrait
Dr. med. Gerald G. Jampolsky war Psychiater am Medical Center der Universität von Kalifornien in San Francisco. Nach einer tiefgreifenden Lebenskrise gründete er das Center for Attitudinal Healing in Tiburon, Kalifornien, dessen Arbeit mit Schwerstkranken, vor allem Kindern und Jugendlichen, inzwischen zur Bildung eines Neztwerks ähnlicher Einrichtungen im ganzen Land geführt hat.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 176 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.03.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783641141301
Verlag Integral
Übersetzer Manfred Miethe
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Verzeihen ist die größte Heilung

Verzeihen ist die größte Heilung

von Gerald G. Jampolsky
(2)
eBook
7,99
+
=
Feng Shui gegen das Gerümpel des Alltags

Feng Shui gegen das Gerümpel des Alltags

von Karen Kingston
(4)
eBook
9,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Gut, bis ich verzeihen soll.
von piyanat am 12.06.2017

ich finde alles super an diesem buch. ich verstehe, dass ein mensch, der bösartig handelt, einfach ein schwacher mensch ist. nur denke ich, dass es fast wie "ignorieren und leugnen" sehr nahe kommt, denn man hat die machtgleichgewicht nicht wiederhergestellt. und all die aufgestaute wut und enttäuschung, vernachlässigt und... ich finde alles super an diesem buch. ich verstehe, dass ein mensch, der bösartig handelt, einfach ein schwacher mensch ist. nur denke ich, dass es fast wie "ignorieren und leugnen" sehr nahe kommt, denn man hat die machtgleichgewicht nicht wiederhergestellt. und all die aufgestaute wut und enttäuschung, vernachlässigt und geschlagen worden zu sein, sind wie ein topf das fast vom überlaufen drohen. ich habe sie trotzdem konfrontiert, und das mit erfolg, auf jeden fall fühlte ich mich viel stärker und besser denn je.

Jeder Mensch sehnt sich schlussendlich nach Liebe.
von Marco Kunz aus Walchwil am 18.01.2013
Bewertet: Taschenbuch

Gerald G. Jampolsky führt uns zielgerichtet und voller Liebe, Verständnis und Respekt dahin, wohin sich wohl jeder Mensch wünscht: Ein Zusammenleben ohne das ewige Verurteilen und Bewerten. Jeder Mensch, so schreibt Jampolky, handelt in jedem Augenblick seines Lebens immer bestmöglich. Denn jeder Mensch will schlussendlich Liebe geben und Liebe... Gerald G. Jampolsky führt uns zielgerichtet und voller Liebe, Verständnis und Respekt dahin, wohin sich wohl jeder Mensch wünscht: Ein Zusammenleben ohne das ewige Verurteilen und Bewerten. Jeder Mensch, so schreibt Jampolky, handelt in jedem Augenblick seines Lebens immer bestmöglich. Denn jeder Mensch will schlussendlich Liebe geben und Liebe empfangen. Und wenn die Entscheidung oder das Handeln nicht optimal ausfällt, so ist dies kein Fehler. Hätte dieser Mensch die Fähigkeit oder das Verständnis zu besserer Entscheidung oder Handlung gehabt, hätte er dies auch getan. Dieses Buch von G.G. Jampolsky hat mir während einer sehr schmerzhaften Trennung geholfen, das mir wertvollste Geschenk des Lebens zu bewahren, die Liebe und das Verständnis. Ich habe dieses Juwel eines Buches sicher bereits zehn mal verschenkt und kaufe es immer wieder neu.