Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Halbbruder

Roman

(1)
Der junge Barnum wird in eine Welt hineingeboren, die von Frauen geprägt ist und von alten Familiengeheimnissen. Sein Leben wird immer wieder überschattet von seinem Halbbruder Fred. Bis dieser eines Tages spurlos verschwindet und damit das Leben aller unwiderruflich in neue Bahnen lenkt ...
Rezension
"Es ist, als hätten sich Paul Auster und Jonathan Franzen in diesem Buch getroffen. Ein bestechender Roman!"
Portrait
Lars Saabye Christensen, 1953 in Oslo geboren, ist einer der bedeutendsten norwegischen Autoren der Gegenwart. Seine Bücher sind vielfach preisgekrönt und wurden in mehr als dreißig Sprachen übersetzt. Mit seinem Roman "Der Halbbruder", für den er den "Nordischen Literaturpreis" erhielt, feierte er in ganz Europa und den USA Triumphe. Der Autor lebt in Oslo.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 768 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.03.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783641141189
Verlag btb
Übersetzer Christel Hildebrandt
Verkaufsrang 46.478
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Der Halbbruder

Der Halbbruder

von Lars Saabye Christensen
eBook
8,99
+
=
Scheißrentiere

Scheißrentiere

von Magne Hovden
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Literaturpreis des Nordischen Rates 2002
von Barbara Loibnegger aus Wien am 30.11.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine wunderbar gemachte Geschichte, in eindrucksvoller Sprache erzählt. Ich habe das Buch verschlungen und daher empfehle ich es sehr gerne.