Warenkorb
 

Ans Ende kommen

Dieter Wellershoff erzählt über Altern und Sterben. Hörbuch des Jahres 2014 der hr2-Hörbuchbestenliste

Im Rückgriff auf prägende Momente seiner Biografie denkt Dieter Wellershoff über das Altern als lebenslangen Prozess nach. Erfahrungen der Scham und der Angst nicht aussparend, formuliert er Bedürfnisse und Ansichten eines alten Menschen. In seiner kompromisslosen Art befasst sich der 88-jährige schließlich mit Gedanken an den eigenen Tod.
Die in Wellershoffs Privatwohnung entstandenen Aufnahmen sind zugleich erzählte Lebenserfahrung, Dokument eines Austausches zwischen den Generationen, wie auch Ausdruck des Sprechens und Zuhörens als Feier des Lebens.
Portrait
Dieter Wellershoff, 1925 in Neuss geboren, schreibt Romane, Erzählungen und Essays, Filmdrehbücher und Hörspiele. Heinrich-Böll-Preis 1988. Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg 2001, Joseph-Breitbach-Preis der Akademie der Wissenschaften und Literatur 2001. 2007 erhielt Dieter Wellershoff den Großen Kulturpreis der Sparkassen-Kulturstiftung.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Dieter Wellershoff
Erscheinungsdatum Mai 2014
Sprache Deutsch
EAN 9783863850098
Verlag Supposé
Auflage 1
Spieldauer 68 Minuten
Verkaufsrang 8.735
Hörbuch (CD)
16,59
bisher 18,99

Sie sparen: 12 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb von 6 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.