CDS/MMS Heilung ist möglich

Heilung ist möglich

(1)

CDS/MMS Heilung ist möglich. - Die Welt verändert sich dramatisch.
Mehr und mehr Menschen haben sich entschieden, sich zu ändern und neue Wege zu gehen. Da Sie dieses Buch in den Händen halten, sind Sie definitiv einer von ihnen.
Herzlichen Glückwunsch, was auch immer Sie bewegt hat, so weit zu kommen, machen Sie weiter so!
Nach MMS, dem Meilenstein der alternativen Heilung, kommt jetzt CDS. CDS, eine fantastische Entdeckung im Bereich der Gesundheit mit vielseitigen Lösungen.
Es hilft dem Körper beim Überwinden von milden bis zu schwerwiegendsten Gesundheitsproblemen.
Ob Sie als Arzt oder Therapeut nach alternativen Optionen suchen,
auch als betroffener Patient, für Ihre Heilung und Gesundheit sowie die Ihrer Mitmenschen, CDS wird Ihr Leben verändern!

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 205
Erscheinungsdatum 01.03.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-90-8879-090-4
Verlag Humble, Jim Verlag
Maße (L/B/H) 24,6/17,2/1,7 cm
Gewicht 519 g
Abbildungen farbige Abbildungen
Auflage 2. Auflage
Illustrator Leo Koehof
Verkaufsrang 50.764
Buch (gebundene Ausgabe)
21,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

CDS/MMS Heilung ist möglich

CDS/MMS Heilung ist möglich

von Andreas Kalcker
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
21,95
+
=
Das DMSO-Handbuch

Das DMSO-Handbuch

von Hartmut P. A. Fischer
(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,00
+
=

für

45,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Sollte von jeder Frau und jedem Mann gelesen werden
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 13.08.2018

Äußerst interessant. Gratuliere dem mutigen Dr. Andreas Kalcker! Dass die Pharma-Industrie mit dem Inhalt dieses Buches "keine Freude hat", ist nachvollziehbar.