Meine Filiale

Inu Yasha New Edition 14

Inu Yasha Band 14

Rumiko Takahashi

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Die Sieben Krieger machen Inu Yasha und seinen Freunden sehr zu schaffen. Vor allem für Kagome, Miroku und Sango wird es äußerst gefährlich, denn sie haben eine große Menge Gift eingeatmet. Während sie bewusstlos sind, bricht ein Feuer aus und Shippo ist verzweifelt. Kann er das Feuer mit seiner Fuchsmagie lange genug in Schach halten, bis Hilfe kommt?

von Rumiko Takahashi

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 338
Altersempfehlung 10 - 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 02.04.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7704-8300-6
Verlag Egmont Manga
Maße (L/B/H) 18/12,3/2,7 cm
Gewicht 285 g
Originaltitel Inu Yasha Wide Ban
Abbildungen schwarzweisse Comics und 2 farbige Abbildungen
Auflage 1
Übersetzer Oke Maas, Sakura Ilgert
Verkaufsrang 12792

Weitere Bände von Inu Yasha

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ohhhhhh...
von einer Kundin/einem Kunden am 04.12.2005
Bewertet: Kunststoff-Einband

...dieser Band ist sooo süüüüß. Könnt ihr euch noch an Band 13 erinnern? Sesshomaru wurde sehr schwer von Inu Yashas Tessaiga verletzt und wurde halbtot im Wald zurückgelassen*grrrr* In Band 14 pflegt ihn ein kleines Menschenmädchen namens Rin. Dieses wurde von Kougas Wolfsdämonen fast getötet, doch Sesshomaru rettet sie im letz... ...dieser Band ist sooo süüüüß. Könnt ihr euch noch an Band 13 erinnern? Sesshomaru wurde sehr schwer von Inu Yashas Tessaiga verletzt und wurde halbtot im Wald zurückgelassen*grrrr* In Band 14 pflegt ihn ein kleines Menschenmädchen namens Rin. Dieses wurde von Kougas Wolfsdämonen fast getötet, doch Sesshomaru rettet sie im letzten Augenblick. Rin blegleitet ihn nun. Außerdem bekommt Kagome einen neuen verehrer: Kouga. Die Rivalitäten zw. ihm und inu Yasha sind total lustig und der Humor kommt auch nicht zu kurz. Übrigends: Genießt die verdammt lustigen Szenen solange sie noch da sind! Ab Band 18 wird der Manga viel ernster (auch wegen Inu Yasha-Kagome-Kikyo*wehateshe*).


  • Artikelbild-0