Warenkorb
 

Kein Rockstar für eine Nacht / Rockstar Bd.1

Roman

Rockstar Band 1

"Na, dann herzlichen Glückwunsch. Du bist mit einem Rockstar verheiratet!" Am Morgen nach ihrem einundzwanzigsten Geburtstag wacht Evelyn Thomas in einem Hotelzimmer in Las Vegas auf - neben einem attraktiven, tätowierten und leider vollkommen fremden jungen Mann. Sein Name ist David Ferris, er ist Gitarrist und Songwriter der erfolgreichen Rockband Stage Dive - und seit weniger als zwölf Stunden Evelyns rechtmäßig angetrauter Ehemann ...
Portrait

Kylie Scott ist ein großer Fan erotischer Liebesromane und zweitklassiger Horrorfilme. Sie verlangt immer ein Happy End - wenn Blut und Gemetzel auch noch vorkommen, umso besser! Mit ihren zwei Kindern und ihrem Ehemann lebt Kylie in Queensland, Australien.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 06.11.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8025-9503-5
Reihe Rockstars 1
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 18/12,6/3,5 cm
Gewicht 341 g
Originaltitel Lick
Auflage 3. Auflage
Übersetzer Katrin Reichardt
Verkaufsrang 33737
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Rockstar

  • Band 1

    39030055
    Kein Rockstar für eine Nacht / Rockstar Bd.1
    von Kylie Scott
    (38)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    40669575
    Wer will schon einen Rockstar? / Rockstar Bd.2
    von Kylie Scott
    (22)
    eBook
    8,99
  • Band 3

    42218508
    Rockstars bleiben nicht für immer / Rockstar Bd.3
    von Kylie Scott
    (11)
    Buch
    9,99
  • Band 4

    44093174
    Rockstars küsst man nicht / Rockstar Bd.4
    von Kylie Scott
    (11)
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Karina Specken, Thalia-Buchhandlung Lemgo

Kein Rockstar für eine Nacht von Kylie Scott ist der tolle Auftakt der Rockstar Reihe. Der Schreibstil ist flüssig und es lässt sich super im nu durchlesen. Freue mich auf Teil 2!

Rebecca Sulies, Thalia-Buchhandlung Vechta

Witzig gemacht und unvorhersehbar. Dieses Buch hat mich positiv überrascht, freu mich darauf den nächsten Teil zu lesen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
38 Bewertungen
Übersicht
20
10
6
1
1

Eine süße Geschichte, mit viel Potential, das nicht ausgeschöpft wurde
von Sabine Papesch am 20.08.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Meine Meinung Irgendwie werde ich mit der Autorin nicht warm. Ich weiß auch nicht wieso. Ich muss sagen, das Buch ist viel besser als die Bar Dive Reihe, aber auch die Rockstar Reihe kann mich irgendwie noch nicht ganz überzeugen. Der Schreibstil derAutorin ist locker und flüssig, aber leider nicht meiner... Irgendwie habe ich ... Meine Meinung Irgendwie werde ich mit der Autorin nicht warm. Ich weiß auch nicht wieso. Ich muss sagen, das Buch ist viel besser als die Bar Dive Reihe, aber auch die Rockstar Reihe kann mich irgendwie noch nicht ganz überzeugen. Der Schreibstil derAutorin ist locker und flüssig, aber leider nicht meiner... Irgendwie habe ich das Gefühl, dass die Autorin es liebt, sehr langatmig zu schreiben, das ich überhaupt nicht mag. Die Charaktere muss ich sagen, habe ich ziemlich schnell ins Herz geschlossen. Evelyn ist jung, meiner Meinung nach unerfahren und keinen Plan vom Leben. Sie ist verrückt und voller Tatendrang. Und David ist der typische Rockstar, verwöhnt, gutaussehend, tätowiert und irgendwie auch verschlossen. Ich war ab der ersten Seite in der Handlung drinnen, der Beginn ist sehr gut und auch die Ideen und Handlungen sind im Prinzip sehr realistisch und gut durchdacht. Leider ist die Umsetzung etwas langatmig, vieles in die Länge gezogen und einiges ist sehr vorhersehbar und manches sogar ein klischeehaft... Besonders Evelyn ändert meiner Meinung nach schlagartig ihre Meinung, was meiner Meinung nach einfach nur überstürzt und nicht logisch ist. Das Buch ist gut, nett zu lesen und ein netter Zeitvertreib für zwischendurch. Aber wenn ich es mit anderen Büchern vergleiche, kann es für mich persönlich nicht mithalten für den großen Wow Effekt, das Buch ist so toll... Cover Das Cover ist mal wieder sehr schön und passt sehr gut zur Handlung. Fazit Ein nettes Buch für zwischendurch. Es liest sich schnell und die Handlung ist gut. Leider etwas langatmig und ich habe das Gefühl, dass es sehr viele Sexszenen gibt, um Seiten zu füllen... Das Buch hatte sehr viel Potential, ich mag die Charaktere so sehr, aber die Umsetzung ist leider nicht meins

Erst nicht gefallend jetzt mega
von Narcissa aus Nrw am 19.02.2019

Der Humor hat mir so gut gefallen! Es war kein typisches 'auflach Humor' sondern schön trocken fand ich. Die Charaktere fand ich sehr gelungen und auch deren emotionalen Ausbrüche waren nachvollziehbar. Mal mit seinem Humor hat es mir sehr angetan, ihn zu lesen hat sehr viel Spaß gemacht. Die Entwicklung der Protagonistin kon... Der Humor hat mir so gut gefallen! Es war kein typisches 'auflach Humor' sondern schön trocken fand ich. Die Charaktere fand ich sehr gelungen und auch deren emotionalen Ausbrüche waren nachvollziehbar. Mal mit seinem Humor hat es mir sehr angetan, ihn zu lesen hat sehr viel Spaß gemacht. Die Entwicklung der Protagonistin konnte man sehr gut verfolgen. Am ende war mir alles etwas zu schnell, in den letzten Kapiteln kam es mir so vor als müsste man unbedingt Spannung aufbauen was nicht wirklich klappte, es ging zu schnell. Ein schönes Buch,ich bin froh, es eine Chance nach einem Jahr gegeben zu haben.

Verliebt in eine Rockstargeschichte
von KittyCatina am 29.09.2018

Als Evelyn am Morgen nach ihrem einundzwanzigsten Geburtstag aufwacht findet sie sich ohne jegliche Erinnerung an den letzten Tag in einem Hotelzimmer in Las Vegas wieder. Der Schreck ist groß als sie feststellt, dass sie nicht allein ist. Denn plötzlich steht ihr der überaus sexy David, Gitarrist der gefeierten Rockband „Stage ... Als Evelyn am Morgen nach ihrem einundzwanzigsten Geburtstag aufwacht findet sie sich ohne jegliche Erinnerung an den letzten Tag in einem Hotelzimmer in Las Vegas wieder. Der Schreck ist groß als sie feststellt, dass sie nicht allein ist. Denn plötzlich steht ihr der überaus sexy David, Gitarrist der gefeierten Rockband „Stage Dive“, gegenüber, mit dem sie auch noch seit ein paar Stunden verheiratet ist. Wer mich kennt, der weiß inzwischen, dass ich New Adult Geschichten sehr mag und wenn es dann auch noch um Rockstars geht, bin ich nicht mehr zu halten. So ging es mir auch bei diesem Buch, denn ich habe die Liebesgeschichte zwischen Evelyn und David geliebt. Kylie Scott hat aber auch einen sehr angenehmen Schreibstil, der sich wahnsinnig schnell und einfach lesen lässt und auch die Sprache war absolut in Ordnung. Man muss natürlich bei Büchern dieses Genres immer wieder damit rechnen, dass nicht nur die Handlung heiß ist. Jedenfalls bin ich förmlich durch die Seiten geflogen und habe jede davon sehr genossen. Auch die Geschichte hat mir absolut gefallen und mich total unterhalten. Die Liebesbeziehung zwischen der Protagonistin und dem Rockstar entwickelt sich zwar im Eiltempo, aber das stört mich sowieso nicht, denn es hat einfach gepasst. Ebenso gab es das typische Zerwürfnis zwischen den beiden und ein bisschen Herzschmerz, was man eben erwartet und welches ich gut gelöst fand. Und natürlich gab es viele heiße Szenen, die wirklich super und keinesfalls niveaulos beschrieben waren. Das wichtigste war für mich aber, dass mich die Geschichte von der ersten Seite an packen konnte und bis zur letzten Seite des Romans auch nicht mehr losgelassen hat. Ich habe sie einfach nur gefeiert, mochte den Witz, die tollen Dialoge, aber auch die romantischen und emotionalen Szenen. Außerdem habe ich mich in die Charaktere in diesem Roman verliebt und zwar in jeden einzelnen. Ich fand sie alle so gut und nachvollziehbar geschrieben, egal ob ich sie mochte oder nicht und es fiel mir wahnsinnig schwer, sie vorerst wieder verlassen zu müssen. Umso mehr freue ich mich aber auch auf den nächsten Band und auf ein Wiedersehen mit Evelyn, David und der ganzen Band. Aber ganz besonders freue ich mich auf Mals Geschichte, denn dieser Typ ist einfach nur witzig und mit seiner flapsigen Art total liebenswert Wie ihr also lesen könnt, liebe ich dieses Buch und dessen Geschichte sehr. Ich kann es nur jedem weiterempfehlen, der Romane dieses Genres liebt und kein Problem mit heißen und rasanten Liebesgeschichten hat, die auch ein bisschen Drama zu bieten haben.