Sturm in der Antarktis

Historischer Roman

Ein Jack-Aubrey-Roman Band 5

Patrick O'Brian

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook

ab 6,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

18,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Reise der Leopard unter ihrem neuen Kommandanten Jack Aubrey steht unter einem Fluch - das argwöhnen einige der Matrosen auf dem uralten Zweidecker, der mehr als 50 Jahre nicht mehr als Linienschiff eingesetzt worden war. Die Chancen stehen also mehr als schlecht, als Jack durch das Auftauchen der überlegenen holländischen Waaksaamheid gezwungen wird, den unterbemannten Gefangenentransporter in eine wirkungsvolle Kampfmaschine zu verwandeln. Stürme lassen Rippen und Masten brechen, Riffe und Eisberge fordern ihren Tribut. Und die weiblichen Gefangenen an Bord verbessern die Aussichten der Leopards, Desolation Island lebend zu erreichen, auch nicht ...
Der fünfte Band aus der weltweit erfolgreichen marinehistorischen Serie um den Seehelden Jack Aubrey und seinen Schiffsarzt Dr. Stephen Maturin.

Produktdetails

Verkaufsrang 49501
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 17.12.2015
Verlag Ullstein Verlag
Seitenzahl 432 (Printausgabe)
Dateigröße 3961 KB
Originaltitel Desolation Island
Übersetzer Matthias Jendis
Sprache Deutsch
EAN 9783843708784

Weitere Bände von Ein Jack-Aubrey-Roman

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Schwere feindliche Geschütze, schwere See und Aubrey in Höchstform
von einer Kundin/einem Kunden am 08.11.2009
Bewertet: Taschenbuch

Diesmal übernimmt Jack das Kommando über die schrecklich alte Leopard, einem 50-Kanonen-Schiff, um im Auftrag der britischen Krone Gefangene nach Botany Bay in Australien zu deportieren. Doch das Gefecht mit einem holländischen Linienschiff, Eisberge, mörderische Stürme und eine schöne Frau fordern Jacks gesamte Erfahrung, um da... Diesmal übernimmt Jack das Kommando über die schrecklich alte Leopard, einem 50-Kanonen-Schiff, um im Auftrag der britischen Krone Gefangene nach Botany Bay in Australien zu deportieren. Doch das Gefecht mit einem holländischen Linienschiff, Eisberge, mörderische Stürme und eine schöne Frau fordern Jacks gesamte Erfahrung, um das Überleben zu garantieren. Diesmal geht trotz einer Seuche an Bord und der Verfolgung durch den Holländer Dr. Maturin zu wahrer Höchstform auf als Geheimagent und Meister der Desinformation auf. Die Folgen dieser Meisterleistung ist im nächsten Band zu lesen. Selbst als Leser kann man sich nicht einer diebischen Freude entziehen. Und keine Angst vor den maritimen Fachausdrücken – im zehnseitigen Glossar am Ende des Buches werden alle Begriffe erklärt, sodass niemand Angst haben muss, wegen seines Unwissens kielgeholt zu werden.


  • artikelbild-0