Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Erbarmen

(2)
Nach einem katastrophal gescheiterten Einsatz wird Carl Mørck in die neu gegründetet Sonderabteilung Q abgeschoben. Sein Auftrag ist klar: Er darf nicht mehr selbst ermitteln, sondern soll ungelöste Fälle möglichst schnell und geräuschlos zum Abschluss bringen. Doch es dauert nur wenige Tage, bis seine Sturheit ihn und seinen Assistenten Assad auf die Spur von Merete Lynggaar führt. Die bekannte Politikerin ist vor Jahren auf mysteriöse Weise von einer Passagierfähre verschwunden. Und der einzige Zeuge, ihr Bruder, ist nicht vernehmungsfähig. Der Fall wurde als wahrscheinlicher Selbstmord zu den Akten gelegt, doch Carl und Assad finden Hinweise, die sie an dieser Version zweifeln lassen. Trotz anders lautender Anweisungen nehmen sie eigene Ermittlungen auf, tauchen in die Tiefen von Merete Lynggaards Vergangenheit ein - und beginnen langsam aber sicher zu verstehen, dass das Böse manchmal nur auf den richtigen Zeitpunkt wartet, bis es sich voller Grausamkeit und Horror in ein Leben drängt...
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 25.09.2014
Regisseur Mikkel Norgaard
Sprache Deutsch, Dänisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 5051890237590
Genre Thriller
Studio Warner Home Video
Originaltitel Kvinden i buret
Spieldauer 93 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Originalfassung: DD 5.1
Verkaufsrang 7.323
Produktionsjahr 2013
Film (DVD)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

17% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 17LASTMINUTE18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Bedrückende Atmosphäre“

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine perfekt gelungene filmische Umsetzung von Jussi Adler-Olsens erstem Carl Morck-Roman. Fand ich den Fall schon in meinem Kopfkino beklemmend und grausam, musste ich doch ab & an tief durchatmen, um den Gänsehaut-Effekt des Filmes nicht bis in meine Träume mitzunehmen. Wirklich toll gemacht! Und das mit minimalen "Hau-drauf-Effekten"! Bin gespannt, ob die 2. Verfilmung den hohen Anspruch halten kann.... Eine perfekt gelungene filmische Umsetzung von Jussi Adler-Olsens erstem Carl Morck-Roman. Fand ich den Fall schon in meinem Kopfkino beklemmend und grausam, musste ich doch ab & an tief durchatmen, um den Gänsehaut-Effekt des Filmes nicht bis in meine Träume mitzunehmen. Wirklich toll gemacht! Und das mit minimalen "Hau-drauf-Effekten"! Bin gespannt, ob die 2. Verfilmung den hohen Anspruch halten kann....

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

ERBARMEN - Die erste Verfilmung eines Bestsellers von Jussi Adler-Olsen auf Blu-ray
von j.h. aus Berlin am 20.10.2017
Bewertet: Medium: Blu-ray

Carl Mørck (Nikolaj Lie Kaas) ist seit vielen Jahren bei der Kopenhagener Mordkommission als Vizekommissar tätig. Bei einem schwierigen Einsatz gerät er mit seinem Team in einen Hinterhalt, bei dem ein Kollege getötet und der andere schwer verletzt wird. Mørck kommt nahezu unverletzt davon, erleidet aber ein Trauma und... Carl Mørck (Nikolaj Lie Kaas) ist seit vielen Jahren bei der Kopenhagener Mordkommission als Vizekommissar tätig. Bei einem schwierigen Einsatz gerät er mit seinem Team in einen Hinterhalt, bei dem ein Kollege getötet und der andere schwer verletzt wird. Mørck kommt nahezu unverletzt davon, erleidet aber ein Trauma und kann erst nach Monaten in den Dienst zurückkehren. Da die Vorgesetzten einen Schuldigen finden müssen, wird der mürrische Einzelgänger in ein neu gegründetes Sonderdezernat Q im Keller abgeschoben. Hier sollen ungeklärte Fälle ohne weitere Ermittlungen geräuschlos zum Abschluss und in die Ablage gebracht werden. Der syrisch-stämmige Hafez el-Assad (Fares Fares), der ebenfalls in Ungnade fiel, wird ihm als Assistent zugeordnet. Hier stößt Carl Mørck nun auf die Akte über die prominente Politikerin Merete Lynggaard (Sonja Richter), die vor fünf Jahren spurlos von einer Passagierfähre verschwand. An den vermuteten Selbstmord kann er nicht glauben und entdeckt zahlreiche Nachlässigkeiten in den Ermittlungen seines Kollegen Bak, der die Nachforschungen aus persönlicher Eitelkeit verhindern will. "Wenn mich einer umbringt, dann versprich mir, dass du meinen Fall nicht übernimmst" entgegnet ihm Carl Mørck und beginnt mit Assad Ermittlungen in dem Sanatorium, wo sich der geistig behinderte Bruder Uffe des Opfers aufhält. Assad kann mit Einfühlsamkeit dessen Vertrauen gewinnen und angesichts eines Fotos mit Merete und Teilnehmern eines Kongresses gerät Uffe in helle Aufregung ... Regisseur Mikkel Nørgaard hat den 2007 veröffentlichten ersten Roman von Jussi Adler-Olsen (*1950) KVINDEN BURET (deutsch übersetzt: "Frau im Käfig) über den eigensinnigen Ermittler Carl Mørck vom Sonderdezernat Q der Kopenhagener Kriminalpolizei für die durchweg spannende Verfilmung deutlich gestrafft und dabei auf zahlreiche Nebenfiguren verzichtet. Der Film folgt dem bekannten Erfolgsmuster der skandinavischen Thriller und erzeugt Spannung durch schier ausweglose Situationen, wobei alltägliche Gegenstände zu tödlichen Waffen werden. Die Schauplätze sind überwiegend trist und haben damit ein ganz eigenes Bedrohungspotential. Den beiden Hauptdarstellern gelangen hervorragende Charakterzeichnungen, die auf die weiteren Fälle des Duos neugierig machen. SCHÄNDUNG nach dem zweiten Roman "Fasandræberne" (deutsch "Die Fasanenmörder") wird im Januar 2015 in den deutschen Kinos starten. Die Blu-ray von NFP im Vertrieb von WARNER präsentiert den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität (Deutsch und Dänisch in DTS-HD MA 5.1) mit optionalen deutschen Untertiteln. Als Extras sind Interviews mit Regisseur und Hauptdarsteller sowie ein vierteiliges Making-of (25 min) enthalten - jeweils mit deutschen Untertiteln. Der Kinotrailer sowie weitere Trailer zum NFP-Programm sind ebenfalls vorhanden. Die Blu-ray wird mit Wendecover ohne FSK in einer (trotz WARNER) stabilen Hülle ohne Öko-Ausstanzungen ausgeliefert. Eine sehr empfehlenswerte Veröffentlichung für Sammler des skandinavischen Kriminalfilms!