Nisekoi 04

Liebe, Lügen & Yakuza

(1)
NWeil Chitoges Geburtstag vor der Tür steht, gehen Kosaki und Raku alleine los, um ein Geschenk für sie zu kaufen. Raku hat dabei immer mehr das Gefühl, dass es wirklich Kosaki sein muss, der er damals als Kind seine Liebe geschworen hat. Aber dann, auf Chitoges Geburtstagsparty, macht er eine erschütternde Entdeckung. Und auch sein Vater hat noch eine ziemlich, nun ja, überraschende Überraschung in petto!!
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 04.12.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-2-88921-234-7
Verlag KAZÉ Manga
Maße (L/B/H) 17,6/11,6/2 cm
Gewicht 155 g
Originaltitel Nisekoi
Auflage 2
Übersetzer Elke Benesch, Yvonne Gerstheimer
Verkaufsrang 14.898
Buch (Taschenbuch)
6,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Nisekoi 04

Nisekoi 04

von Naoshi Komi
(1)
Buch (Taschenbuch)
6,95
+
=
Nisekoi 05

Nisekoi 05

von Naoshi Komi
(1)
Buch (Taschenbuch)
6,95
+
=

für

13,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Gelungene und weiterhin spannende Fortsetzung um Raku und die Mädchen.
von Büchersüchtiges Herz³ am 12.09.2016

MEINUNG: Während es in Band 1-3 ja um Raku, Kosaki, Chitoge und manchmal auch um Seishiro ging, kommt jetzt im vierten Band eine neue Person hinzu: Mari. Ich fand die Dreiecksgeschichte auch noch mit Seishiro am Rande eigentlich schon ausreichend genug, eine neue Person brachte nun ganz schön viel Chaos... MEINUNG: Während es in Band 1-3 ja um Raku, Kosaki, Chitoge und manchmal auch um Seishiro ging, kommt jetzt im vierten Band eine neue Person hinzu: Mari. Ich fand die Dreiecksgeschichte auch noch mit Seishiro am Rande eigentlich schon ausreichend genug, eine neue Person brachte nun ganz schön viel Chaos in die Geschichte. Ich empfand Mari auch als einen sehr anstrengenden Charakter, da sie die ganze Zeit um Raku herum wuselt und sehr aufdringlich ist. Alles in allem bringt es mir weiterhin viel Spaß, die Charaktere in ihrem Alltag zu begleiten und mit ihnen immer Neues zu erleben. Das Rätsel um das mysteriöse Versprechen und Rakus Schloss bleibt weiterhin ungelöst und so muss man einfach immer weiterlesen. Auch wenn ich manchmal etwas ungeduldig wurde, wer denn nun das Versprechen wem gab, finde ich alles authentisch und gut gelöst. Die Spannung bleibt so zumindest erhalten und ich habe wirklich keine Ahnung, wie alles ausgehen wird. Die Zeichnungen sind gelungen, die Mädchen sind weich und niedlich, die Jungs etwas kantiger und gerade die Mafia etwas rauer gezeichnet, was mir sehr gut gefällt. FAZIT: Gelungene und weiterhin spannende Fortsetzung um Raku und die Mädchen. Viel Abwechslung, neue Figuren und ein bestehendes Rätsel schaffen es, dass man immer weiterlesen will!